Netzwerk
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige
Wireless Lan System

Wireless LAN System

ImageImage 

Ein Wireless LAN System ist kabellos und hat meistens nur eine geringe Reichweite, soweit galt das zumindest bisher. Aber es wird auch fleißig daran geforscht, ein Wireless LAN System für große Distanzen zu entwickeln.

Die bestehenden WiMAX – Standarts eignen sich zwar auch für eine drahtlose Datenübertragung in entlegenen Regionen, haben aber den Nachteil, dass sie häufig auf „lizenzpflichtigen“ Frequenzen senden und damit natürlich auch teurer sind. Außerdem sind hier die staatlichen Vorgaben oft viel strenger als bei den Wireless LAN Frequenzen. Zur Zeit, wird an einem System gearbeitet, das mit Richtantennen und klassischer Hardware, relativ kostengünstige Breitbandzugänge über ein Wireless LAN ermöglichen soll.

Wireless Lan Modifikationen

Was sicher auch ein Kostenfaktor bei diesen Zugängen darstellt, sind die notwendigen Modifikationen. Die Router und Richtantennen müssen eben angepasst werden, damit man auch mitten in der Sahara oder auch in der Taiga seine E-Mails lesen kann.

Allerdings sind diese Kosten nur ein Bruchteil dessen, was eine kabelgebundene Netzwerkanbindung kosten würde. Wie schon erwähnt, ist das eben vor allem für die Breitbandzugänge in ländlichen Regionen sehr praktisch und auch kostengünstig.Wireless LAN Systeme können also auf die verschiedenste Art und Weise aufgebaut werden.

System im mobilen Einsatz 

Obwohl ein Wireless LAN System in ländlichen Regionen und für den mobilen Einsatz sehr praktisch sind, sollte man sich doch sehr genau überlegen, ob man sich auch wirklich auf die Risiken eines Kabellosen Netzwerkes einlassen möchte. Denn es ist nun mal ein Fakt, das das Wireless LAN System nicht die gleiche Qualität der Sicherheit bietet wie ein kabelgebundenes Netzwerk.

Durch die gute Kabelvernetzung in Städten und dichter besiedelten Regionen, ist also nicht immer ein Wireless LAN Netz in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus nötig, um einen Breitbandzugang oder auch DSL-Zugang zum Internet zu bekommen. Weitere Systeme für den PC, bei dem Online Datenbank System. Tools und Treiber, für das Funknetzwerk und System zum Download.

Weiterführende Lan-Dokumentationen, Netzwerkbericht und WLan-Anleitungen:

Tipps zur Datensicherheit bei WLan

Konfiguration Scanner

Lan Anschluss Konfiguration

Administrator Aufgaben

Netzwerk System Administration

 

 

Anzeige

Teilen

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Anleitungen

Anzeige

Anzeige

IT & Internet

Wie umweltschädlich ist der Online-Handel?
Wie umweltschädlich ist der Online-Handel?Der Boom des Online-Handels ist ungebrochen. Aktuellen Umfragen zufolge haben über 70 Pr...
Die interessantesten Fakten zum Telefon
Die interessantesten Fakten zum Telefon in der Übersicht Heute ist es für die meisten selbstverständlich, ihren eigenen Telef...
ISDN-Abschaltung 2020: Die Möglichkeiten im Überblick
ISDN-Abschaltung 2020: Die Möglichkeiten im Überblick Die Umstellung von Analog und ISDN auf All-IP war vielleicht einer der g...
WLan Netzwerkaufbau
Netzwerkaufbau für WLan Wenn von einem Netzwerk und Wlan gesprochen wird, denken sicher die meisten Menschen zuerst einmal an die kabel...
Sendeleistung von WLan-Antennen
Übersicht zur Sendeleistung von WLan Antennen Zu den Hauptargumenten für ein WLan-Netzwerk gehört sicherlich, dass es üb...

mehr Artikel

Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen Vermutlich jeder Internetnutzer hat in seinem virtuellen Briefkasten schon einmal eine E-Mail vorgefunden, die täuschend echt nach der eigenen Bank, dem Telekommunikationsanbieter, einem Online-Bezahlsystem, einer Kreditkartengesellschaft oder einem Online-Händler aussah.    Ganzen Artikel...

Aktuelle Infos zum Roaming in der EU Aktuelle Infos zum Roaming in der EU   Im EU-Ausland fallen für das Telefonieren, Simsen und Surfen grundsätzlich die gleichen Kosten an wie zu Hause. Grundsätzlich deshalb, weil es ein paar Ausnahmen gibt. So ist zum Beispiel möglich, dass nicht das volle Datenvolumen zur Verfügung steht. Daneben fallen Sonderrufnummern oft nicht unter die Roaming-Regelung. Möglich ist auch, dass der Anbieter noch nicht auf die Kosten-Obergrenzen umgestellt hat, die seit Mai 2019 gelten. Wir haben aktuelle Infos zum Roaming in der EU zusammengestellt und klären die wichtigsten Fragen!  Ganzen Artikel...

Tipps fuer Handyakkus Tipps, damit der Handyakku länger hält Mittlerweile sind Handys bei Weitem nicht mehr nur einfache Telefone, die es ermöglichen, auch von unterwegs aus zu telefonieren oder Kurznachrichten zu verschicken. Moderne Handys sind mit vielen Zusatzfunktionen ausgestattet und greifen auf eine Vielzahl unterschiedlicher Techniken zurück, sei es nun WLan, UMTS oder GPS. Damit machen sie es möglich, Bilder und Videos aufzunehmen und zu verschicken, Termine und Adresslisten zu verwalten, Spiele zu spielen, im Internet zu surfen oder das Handy zum Navigationsgerät umzufunktionieren. Der Nachteil ist jedoch, dass alle diese Funktionen Energie benötigen, was dann wiederum zur Folge hat, dass der Handyakku oft recht schnell leer ist.    Ganzen Artikel...

Internetsucht Infos und Fakten Die wichtigsten Infos und Fakten zum Thema Internetsucht Das Internet ist längst zu einem festen Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden und zweifelsohne hat das Internet vieles vereinfacht und eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich gebracht. Problematisch wird es aber dann, wenn das Internet zu dem Element wird, um das sich das ganze Leben und der gesamte Alltag drehen. Das Bundesministerium für Gesundheit hat Ende September 2011 eine Studie veröffentlicht, die die Zahl der Internetsüchtigen in Deutschland auf über eine halbe Million beziffert.    Ganzen Artikel...



Wie umweltschädlich ist der Online-Handel? Wie umweltschädlich ist der Online-Handel?Der Boom des Online-Handels ist ungebrochen. Aktuellen Umfragen zufolge haben über 70 Prozent der Deutschen in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einmal im Internet eingekauft. Und die Vorteile liegen auf der Hand: Eine riesige Auswahl, gute Vergleichsmöglichkeiten, oft günstigere Preise, keine Einschränkungen durch Öffnungszeiten, keine Warteschlangen an der Kasse und die bequeme Lieferung nach Hause sind ein paar Beispiele.   Ganzen Artikel...