Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Anzeigen
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Finder

Wireless LAN Finder

Wenn man heute von einem Wireless LAN Finder spricht, so sind damit meistens nicht einmal die klassischen Sniffer gemeint, mit denen auch Netzwerkanalysen durchgeführt werden können. Die meisten Wireless LAN Finder, die heute im alltäglichen Einsatz sind, dienen lediglich dazu die öffentlich zugänglichen Hotspots zu finden.

Wer zum Beispiel bei einem Provider einen Internetzugang hat, kann sich einfach über spezielle Software anzeigen lassen, wo der Provider entsprechende Hotspots stehen hat. Sich da einzuwählen ist dazu auch meistens noch günstiger als in normalen Internet-Cafés.

Wireless Lan Knoten

Das Problem ist allerdings noch, dass nur sehr wenige Provider wirklich schon eigene Hotspots in der Öffentlichkeit aufstellen. Deshalb sind auch in den Programmen der verschiedensten Anbieter auch die Hotspots privater Betreiber und anderer Anbieter aufgelistet.

Mit einem Wireless LAN Finder, kann man aber auch auf so genannte Wireless LAN Knoten stoßen. Dass sind Hotspots, die man über mehrere Anbieter nutzen kann. Mit der Auswahl bei den Preisen, kann man dann auch beim mobilen Internet sparen.

Die Sniffer die eigentlich zur Problemanalyse in LAN Netzen gedacht waren, sind zwar sehr ähnlich. Allerdings wird man hier nicht unbedingt nach öffentlichen Hotspots suchen. Denn damit lassen sich auch private Netzwerke, die unzureichend geschützt sind auffinden.

Wireless Lan Fremdnutzung 

Wer sich dann auch noch mit Wireless LAN gut auskennt, kann sich auf diese Weise einen kostenlosen Internetzugang verschaffen. Das so was aber strafbar ist, ist ja wohl klar. Denn durch die Fremdnutzung, kann vor allem bei privaten Anschlüssen mit Volumen- oder Zeittarifen zu ziemlich hohen Kosten kommen.

Damit man also nicht für die Internet-Nutzung anderer bezahlen muss, sollte man sich doch mal die Zeit nehmen, oder etwas Geld investieren um sein privates Wireless LAN Netz für Sniffer und Finder möglichst unsichtbar zu machen.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Selbstgebaute WLan-Antennen
  • In 10 Schritten zum WLan-Netz
  • Infos zum WLan-USB-Stick
  • Infos und Fakten zu VoIP
  • Die Geschichte von WLan
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Wie kommt das Tablet ins Internet?
    Wie kommt das Tablet ins Internet? Ganz neu sind Tablet PCs zwar nicht mehr, aber ihr Boom ist nach wie vor ungebrochen. Immer mehr Nutzer b...
    Das Internet - Basiswissen für Einsteiger
    Das Internet - Basiswissen für Einsteiger In Zeiten, in denen in fast jedem Haushalt mindestens ein Computer, Notebook, Tablet oder Sm...
    Die Rechtslage bei Wireless Lan
    Die wichtigsten Infos zur Rechtslage bei Wireless Lan Viele Internetnutzer gehen mittlerweile kabellos ins Internet. Dies ist auch durchaus...
    Infos und Fakten zu VoIP
    Alle wichtigen Infos und Fakten zu VoIP Das Kürzel VoIP steht für Voice over IP und meint das Telefonieren mithilfe des Internet P...
    Die neuen Regelungen zur Störerhaftung
    Die neuen Regelungen zur Störerhaftung Wer sein WLan anderen zur Verfügung stellt, muss grundsätzlich nicht mehr für Ur...

    mehr Artikel

    Die groessten Lan-Partys Auflistung der größten Lan-Partys In sehr einfachen Worten erklärt handelt es sich bei einer LAN-Party um eine private oder öffentliche Veranstaltung, bei der Computerspiele gespielt werden. Dazu werden die privaten Computer der Teilnehmer durch ein Netzwerk, das Local Area Network, kurz LAN, das der Veranstalter zur Verfügung stellt, miteinander verbunden. Private LAN-Partys sind in aller Regel Treffen von mehreren Freunden, gespielt wird in den eigenen oder dafür angemieteten Räumen und ausschließlich mit dem eigenen Equipment.  Ganzen Artikel...

    Fernsehen mit WLan Übersicht Fernsehen mit WLan WLan kann weit mehr, als nur Rechner miteinander zu verbinden und dadurch ein Netzwerk aufzubauen, denn mittlerweile hat WLAN auch Einzug in Privathaushalte gefunden und lässt diese zu kleinen Multimedia-Centern werden. So kann beispielsweise mithilfe der WLAN-Technik Radio und Musik gehört oder Fernsehen geschaut werden.  Ganzen Artikel...

    Die neuesten Wireless Lan Produkte Die 10 neuesten Wireless Lan Produkte Nachdem sich der 11g-Standard und damit die theoretische 54 MBit/s Bandbreite fest im WLAN-Markt etabliert haben und mittelfristig eher nicht mit großartigen Technologiesprüngen zu rechnen ist, setzten die Hersteller in erster Linie auf eigene, meist proprietäre Verbesserungen.Letztlich liegt die Absicht von neuen WLAN-Produkten darin, eine größere Reichweite bei schnellerem Tempo zu erreichen und das zu einem möglichst günstigen Preis für den Endverbraucher.  Ganzen Artikel...

    Die wichtigsten Begriffe bei WLan Die wichtigsten Begriffe rund um WLAN Mittlerweile ist es schon nahezu alltäglich geworden, im Internet zu surfen und dabei nicht nur eine schnelle und sichere, sondern auch eine kabellose Verbindung zu wählen. Das Schlüsselwort hierbei ist WLAN, wobei im Zusammenhang mit WLAN immer wieder einige Begriffe und Kürzel auftauchen.  Ganzen Artikel...



    Der optimale Standort für den WLan-Router - 5 Tipps Der optimale Standort für den WLan-Router - 5 Tipps Eigentlich ist der WLan-Empfang in der Wohnung ganz passabel. Nur ausgerechnet am Lieblingsplatz auf der Couch schwächelt die Verbindung? Mal bricht die Datenrate ein, mal kommt erst gar keine Verbindung zustande? Solche Probleme kennen viele Internetnutzer!  Ganzen Artikel...