Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Forum

Wireless LAN Forum

Wenn man sich mit Wireless LAN beschäftigt, so kann es immer wieder nützlich sein, auch mal in einem Forum vorbeizuschauen. Die gibt es ja in großer Zahl. Hier unterhalten sich Laien und Fachleute über die Technik. Was für Hilfesuchende besonders erfreulich ist, ist der einfache Zugang zu den Informationen.

Häufig reicht es wenn man sein Problem in die Suchmaschine eingibt und man bekommt Informationen und Beiträge zu sehen, die bereits im Forum stehen. Dazu kommt aber auch noch, das viele Forenbetreiber es den Ratsuchenden ermöglichen, sich als „Gäste“ anzumelden.

Forum Support der Internetprovider

Damit kann man sich elends lange Registrierungen als Festes Mitglied mit vielen persönlichen Daten online, auch sparen.Besonders in einem Forum wird man aber auch schnell merken, dass man auch von den Problemen anderer profitieren kann.

Stellt man eine Frage, die es in einem Forum schon mal gab, so bekommt man häufig einen Backlink und kann sich dann die mögliche Lösung in aller Ruhe an einem anderen Beispiel ansehen. Auch wenn viele Internetprovider zu Wireless LAN einen gewissen Support anbieten, so bekommt man die gleichen Informationen in einem Forum oft viel schneller. Dazu kommt auch noch, dass man hier kostenlos beraten wird.

Die Forum Registrierung

Bei den Servicehotlines werden häufig Preise von 1-2 Euro pro Minute veranschlagt und bei Mailsupport auch schon mal 50,- oder 60,- Euro. Deshalb sind Foren in jedem Fall eine günstigere Alternative zu den herkömmlichen Supportmöglichkeiten (zumindest so lange, bis man irgendwo „OK“ eintippt!!!).

Auch unter den Forenbetreibern können sich Schwarze Schafe tummeln, bevor man sich also in einem Forum registriert oder irgendwie anmeldet, sollte man sich immer erstmal die AGB durchlesen und sicherstellen, dass man mit der Registrierung keinen kostenpflichtigen Vertrag abschließt. Wie überall im Internet, ist auch hier das Kleingedruckte sehr wichtig und darf nicht übersehen werden.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

 

  • Selbstgebaute WLan-Antennen
  • In 10 Schritten zum WLan-Netz
  • Infos zum WLan-USB-Stick
  • Infos und Fakten zu VoIP
  • Die Geschichte von WLan  
  • Austausch zwischen Mitgliedern, Community und Forum, für WLan und Mobile Access.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Tipps zum Telefonieren - Simsen und Surfen im Ausland
    Trotz Preissenkung: die wichigsten Tipps fürs Telefonieren, Simsen und Surfen im Ausland Für viele ist es mittlerweile völlig...
    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 2. Teil
    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 2. Teil Wer im Internet surfen will, braucht neben einem Endgerät vor allem e...
    Einrichten von Wireless Lan
    Tipps zum Einrichten von Wireless Lan WLAN erfreut sich stetig zunehmender Beliebtheit und so stellt sich früher oder später siche...
    Fernsehen mit WLan
    Übersicht Fernsehen mit WLan WLan kann weit mehr, als nur Rechner miteinander zu verbinden und dadurch ein Netzwerk aufzubauen, denn mi...
    Daten in sozialen Netzwerken löschen - Infos und Tipps
    Daten in sozialen Netzwerken löschen - Infos und Tipps Heutzutage ist es für viele völlig selbstverständlich, soziale Ne...

    mehr Artikel

    Der optimale Standort für den WLan-Router - 5 Tipps Der optimale Standort für den WLan-Router - 5 Tipps Eigentlich ist der WLan-Empfang in der Wohnung ganz passabel. Nur ausgerechnet am Lieblingsplatz auf der Couch schwächelt die Verbindung? Mal bricht die Datenrate ein, mal kommt erst gar keine Verbindung zustande? Solche Probleme kennen viele Internetnutzer!  Ganzen Artikel...

    Fragen und Antworten zum künftigen Rundfunkbeitrag Die wichtigsten Fragen und Antworten zum künftigen Rundfunkbeitrag Die Rundfunkgebühren, die die Gebühreneinzugszentrale, kurz GEZ, für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Rechnung stellt, sind regelmäßig Stoff für hitzige Diskussionen. Aber auch wenn sich viele darüber ärgern, muss zunächst einmal jeder, der einen Fernseher, ein Radio, ein Smartphone, einen internetfähigen Computer oder ein anderes Rundfunkgerät hat, Rundfunkgebühren bezahlen.    Ganzen Artikel...

    Internetsucht Infos und Fakten Die wichtigsten Infos und Fakten zum Thema Internetsucht Das Internet ist längst zu einem festen Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden und zweifelsohne hat das Internet vieles vereinfacht und eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich gebracht. Problematisch wird es aber dann, wenn das Internet zu dem Element wird, um das sich das ganze Leben und der gesamte Alltag drehen. Das Bundesministerium für Gesundheit hat Ende September 2011 eine Studie veröffentlicht, die die Zahl der Internetsüchtigen in Deutschland auf über eine halbe Million beziffert.    Ganzen Artikel...

    Selbstgebaute WLan-Antennen Vor- und Nachteile von selbstgebauten WLan-Antennen Grundsätzlich kommen im Zusammenhang mit WLan drei Antennentypen zum Einsatz. Richtantennen werden verwendet, um Punkt-zu-Punkt-Verbindungen herzustellen. Der Winkel, der dabei abgedeckt wird, ist zwar verhältnismäßig klein, allerdings können deutliche Verbesserungen in eine Richtung erreicht werden. Wichtig ist, die Antenne sehr sorgfältig auszurichten, denn die Qualität der Verbindung wird schon bei minimalen Abweichungen beeinträchtigt. Dennoch ermöglichen Richtantennen recht hohe Übertragungsraten und eine deutliche Reduzierung von Störfaktoren.   Ganzen Artikel...



    E-Sport und seine Entwicklung E-Sport und seine Entwicklung Hinter dem elektronischen Sport, kurz E-Sport, verbirgt sich eine Sportart, bei der Menschen mithilfe von Computerspielen gegeneinander antreten. Üblicherweise erfolgt dies über den Mehrspielermodus des jeweiligen Computerspiels. Genauso wie bei klassischen Sportarten müssen dabei auch im E-Sport Regeln eingehalten werden. Diese werden zum einen durch das Computerspiel selbst vorgegeben und zum anderen von dem Veranstalter des Wettkampfes, beispielsweise einer E-Sportliga, festgelegt.    Ganzen Artikel...