Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies zur verbesserung unseres Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige
Wireless Lan Zubehör

Wireless LAN Zubehör

Image Image

Für einen normalen Internet-Nutzer braucht es nicht viel um WLAN zu nutzen. Die meisten Laptops, mit denen ja meistens über das Wireless LAN in das Internet geschaut wird, haben meistens schon die entsprechende Hardware um mit Wireless LAN im Netz zu surfen.

Einen passenden Router bekommt man von fast jedem Netzbetreiber kostenlos dazu. Um über einen der vielen Access-Points und Hot Spots einen Zugang zum Internet zu bekommen, reicht meistens ein einfacher Antennen-Stick oder ein Kabel mit dem man sich einwählen kann. Aber auch für zu Hause gibt es jede Menge anderes Zubehör.

Zubehör wie Drucker und Scanner 

Das können Fotoapparate sein, mit denen man Bilder drahtlos auf den PC und ins Internet übertragen kann. Aber auch Drucker, Scanner und mehrere PC`s können mit Wireless LAN verbunden werden. Sollte es mal passieren, dass die eigene Netzwerkkarte zu alt ist bekommt man im Internet die unterschiedlichsten Modelle zu ganz passablen Preisen. Aber ob man nun einen Router, einen Hotspot oder etwas anderes in seinem heimischen Netzwerk anschließt, so gibt es doch ein paar Kleinigkeiten die man dabei nicht vergessen sollte.

Schon für ein paar Cent bekommt man den Knickschutz für die Kabel, die man doch noch verlegen muss. Auch wenn das bei der hohen Technologie von Wireless LAN Zubehör als nebensächlich erscheint, so sollte man diese „Schwachstelle“ der Hardware nicht unterschätzen.

Image

Wireless Lan Sendeleistung 

Ein Kabel, das am Router oder am PC umknickt übersieht man leicht. Wenn dann auf einmal das Netzwerk nicht mehr funktioniert, sucht man dann erst mal eine Weile nach der Ursache, bevor man feststellt woran es liegt. Wer sich mit WLAN etwas auskennt und sich eine günstige Antenne besorgen möchte, kann sich im Internet auch die entsprechenden Bauanleitungen herunterladen.

Allerdings sollte man dabei nicht vergessen, dass es eine gesetzliche Beschränkung der Sendeleistung gibt. Deshalb müssen selbst gebastelte Antennen für das Wireless LAN auch von einem Fachmann zusätzlich überprüft werden.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Tipps und Infos zum LTE-Netz
  • Uebersicht zu WLan-Komponenten
  • Umstrittene IT-Regelungen in Deutschland
  • Infos zu HIPERLAN
  • Anleitung PC und Handys als Hotspots
  •  Weiterführende Informationen über Netzwerktechnik und Firmennetzwerke, wie die Vernetzung der Computeranschlüsse.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Internet und Fernsehen: Das ist neu in 2018
    Internet und Fernsehen: Das ist neu in 2018 Allzu viel tut sich in Sachen Internet und Fernsehen im Jahr 2018 zwar nicht. Zwei Neuerungen gi...
    Die Vorteile und Nachteile vom IP-basierten Anschluss, 2. Teil
    Die Vorteile und Nachteile vom IP-basierten Anschluss, 2. Teil Das altbewährte Festnetz wird langsam, aber sicher zum Auslaufmodell...
    Kostenfallen bei WLan im Ausland
    Kostenfallen bei WLan im Ausland Wer verreist, nimmt sein Smartphone, den Laptop oder ein anderes mobiles Endgerät meist mit. Und vermu...
    Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten
    Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten in der Übersicht Das Internet wird immer mehr zum bevorzugten Einkaufszentrum. Nirgendwo...
    Tipps zum Telefonieren - Simsen und Surfen im Ausland
    Trotz Preissenkung: die wichigsten Tipps fürs Telefonieren, Simsen und Surfen im Ausland Für viele ist es mittlerweile völlig...

    mehr Artikel

    Uebersicht zur WLan Sendeleistung Übersicht zur WLan Sendeleistung Das Kürzel WLan steht für Wireless Local Area Netwrok und meint ein lokales Netzwerk, das schnurlos betrieben wird. Durch WLan wird es somit möglich, das Internet ähnlich wie ein Handy auch unterwegs und an beliebigen Stellen in der Wohnung zu nutzen. Voraussetzung ist lediglich, dass ein drahtloser Netzzugang zur Verfügung steht. Die Reichweiten von WLan hängen von unterschiedlichen Faktoren ab, zu denen neben der Umgebung, den Sichtverhältnissen und dem Ort, an dem die Antenne aufgestellt ist, auch die Qualität der genutzten Geräte sowie die Dämpfung durch Kabel gehören.    Ganzen Artikel...

    Die Rechtslage bei Wireless Lan Die wichtigsten Infos zur Rechtslage bei Wireless Lan Viele Internetnutzer gehen mittlerweile kabellos ins Internet. Dies ist auch durchaus nachvollziehbar, denn schließlich ist es sehr viel komfortabler, auf das Kabelgewirr verzichten und sich beispielsweise mit dem Laptop frei in der Wohnung bewegen zu können. Dank WLan sind damit die Zeiten, als der Computer nur von seinem festen Platz am Schreibtisch aus genutzt werden konnte, vorbei. Allerdings kennen viele die Rechtslage bei Wireless Lan nicht und unterschätzen schlichtweg die Konsequenzen, die drohen, wenn sich ein Dritter Zugang zum eigenen Netzwerk verschafft.   Ganzen Artikel...

    Die 5 wichtigsten Fragen zu DVB-T2 Die 5 wichtigsten Fragen zu DVB-T2Ende März 2017 wurde das bisherige Antennenfernsehen im Standard DVB-T in vielen Regionen abgeschaltet und durch den Nachfolgestandard DVB-T2 ersetzt. In anderen Regionen wird die Umstellung noch erfolgen.    Ganzen Artikel...

    Fachinformationen zu WPA2 Fachinformationen zu WPA2 Das Kürzel WPA2 steht für Wi-Fi Protected Access 2 und bezeichnet ein Verschlüsselungsverfahren für Funknetzwerke nach den WLan-Standards IEEE 802.11a, b, g und n. WPA2 basiert auf dem Advanced Encryption Standard, kurz AES, erfüllt die wesentlichen Funktionen des neuen Sicherheitsstandards IEEE 802.11i und ist der Nachfolger von WPA.   Ganzen Artikel...



    WLan und Mobilfunk im Flieger - Infos und Tipps WLan und Mobilfunk im Flieger - Infos und Tipps Wer verreist, nimmt sein Handy oder Smartphone, sein Tablet oder seinen Laptop oft mit. Und viele möchten auch während des Flugs nicht darauf verzichten, E-Mails zu schreiben, SMS zu verschicken oder Posts in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Tatsächlich bieten viele Fluglinien ihren Passagieren diese Möglichkeiten inzwischen an.    Ganzen Artikel...