Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

mehr Artikel

Aspekte fuer guenstiges Surfen Die zwei grundlegenden Aspekte für günstiges Surfen Insgesamt ist das Surfen im Internet mittlerweile deutlich kostengünstiger als es noch vor ein paar Jahren war, als das Internet seinerzeit seinen großen Siegeszug antrat. Allerdings gibt es heute nicht nur eine Vielzahl unterschiedlicher Anbieter, die einen Internetzugang zur Verfügung stellen, sondern gleichzeitig auch einen regelrechten Tarifdschungel. Insbesondere für den Laien ist es somit nicht immer einfach, einen Tarif zu finden, der zu möglichst geringen Online-Kosten führt.   Ganzen Artikel...

Die Rechtslage bei Wireless Lan Die wichtigsten Infos zur Rechtslage bei Wireless Lan Viele Internetnutzer gehen mittlerweile kabellos ins Internet. Dies ist auch durchaus nachvollziehbar, denn schließlich ist es sehr viel komfortabler, auf das Kabelgewirr verzichten und sich beispielsweise mit dem Laptop frei in der Wohnung bewegen zu können. Dank WLan sind damit die Zeiten, als der Computer nur von seinem festen Platz am Schreibtisch aus genutzt werden konnte, vorbei. Allerdings kennen viele die Rechtslage bei Wireless Lan nicht und unterschätzen schlichtweg die Konsequenzen, die drohen, wenn sich ein Dritter Zugang zum eigenen Netzwerk verschafft.   Ganzen Artikel...

Hintergrundwissen zum Stichwort Cybermobbing Hintergrundwissen zum Stichwort "Cybermobbing" Eine junge Frau surft, wie Millionen anderer Nutzer auch, regelmäßig im Internet. Sie besucht allerlei Internetseiten, shoppt online, chattet mit verschiedenen Leuten und hat sich Profile in sozialen Netzwerken erstellt. Eines Tages lernt sie in einem Internet-Chat einen jungen Mann kennen.    Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Ob ein gehackter E-Mail-Account, unerklärliche Rechnungen von Onlineshops, plötzlich veränderte Profile in sozialen Netzwerken oder ein leer geräumtes Bankkonto: Viele denken, dass solche Angriffe von Cyberkriminellen immer nur die anderen treffen. Für den Durchschnittsuser, der gelegentlich mal im Internet einkauft und hin und wieder etwas postet, werden sich die Internetgauner schon nicht interessieren.    Ganzen Artikel...



Uebertragungsmodi bei WLan Infos zu den verschiedenen Übertragungsmodi bei WLAN Grundsätzlich gibt es drei unterschiedliche Übertragungsmodi, die für die Kommunikation in einem Wlan-Netzwerk genutzt werden können. Hier dazu die wichtigsten Infos:  1.       Ad-Hoc-Modus. Hierbei handelt es sich um einen Modus, bei dem die Nutzer oder die Komponenten des Wlan-Netzwerkes unmittelbar untereinander kommunizieren.  Ganzen Artikel...

Wireless Lan USB-Stick

Wireless LAN USB Stick

Ein USB Stick findet sich sicher in fast jedem Haushalt in dem auch ein PC ist. Die meisten werden diese kleinen „Alleskönner“ sicher als Speichermedium für ihre Daten, die MP3 oder ihre Programme kennen. Aber mit einem USB Stick kann man noch einiges mehr erreichen.

Zum Beispiel gibt es die Geräte auch als Schnittstelle für den Zugang zum Internet. Hat man einen Wireless Acces-Point in der Nähe, so kann man sich in seinem heimischen Rechner einen solchen Wireless LAN Stick in die USB Buchse stecken und schon ist man über ein Funknetz mit dem Internet verbunden. Für Notebooks ist der Zugang zum Wireless LAN meist etwas anderst.

Der Bluetooth USB-Stick 

Hier hat man spezielle Wireless LAN Karten die eingesteckt werden, um über einen Access-Point eine Verbindung zum Internet aufzubauen. Freunde des Fernsehens, können auch DVB-T Signale über einen entsprechenden USB-Stick empfangen.

Für die nähere Umgebung am PC gibt es aber auch mit Bluetooth noch eine andere Möglichkeit, Geräte drahtlos zu vernetzen. Obwohl dieses System für fast alle Eingabe- und Ausgabesysteme geeignet ist, macht das aber leider noch nicht jedes Betriebssystem ohne weiteres mit.

Wireless Lan Flatrate

Wireless LAN kann man also mit USB-Stick oder auch mit einer eingebauten WLAN Netzwerkkarte nutzen.Aber wie auch immer man dieses Funknetz benutzt, man sollte sich im Klaren darüber sein, dass eine unzureichende Sicherung zu sehr großem Schaden führen kann.

Es wird manchen im ersten Moment vielleicht egal sein, dass ein Fremder mal die eigene Flatrate mitnutzt. Aber wenn jemand mit den eigenen Daten, einkaufen geht und dann die Rechnungen ins Haus flattern, ist das sicher kein Vergnügen. Deshalb ist es auch hier sehr wichtig seinen PC gut abzusichern um nicht am Ende „in die Röhre“ zu schauen.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Tipps und Infos zum LTE-Netz
  • Uebersicht zu WLan-Komponenten
  • Umstrittene IT-Regelungen in Deutschland
  • Infos zu HIPERLAN
  • Anleitung PC und Handys als Hotspots
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Neue Regelungen bei Umzug mit dem Internetanschluss
    Die neuen Regelungen zum Festnetz- und Internetanschluss bei einem Umzug während der Vertragslaufzeit in der Übersicht Bisher kam...
    Lan Anschluss Konfiguration
    Die Lan Anschluss Konfiguration
    Aktuelle Infos und Tipps für den Fernsehkauf
    Aktuelle Infos und Tipps für den Fernsehkauf Die Zeiten der guten alten Röhrenfernseher sind vorbei. Heute sind Fernseher gro&szl...
    WLan Netzwerkaufbau
    Netzwerkaufbau für WLan Wenn von einem Netzwerk und Wlan gesprochen wird, denken sicher die meisten Menschen zuerst einmal an die kabel...
    Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes
    Infos und Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes (fürs Telefonieren und fürs Internet) Bei einem Handyvertrag spielt ein geeign...