Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Anzeigen
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Adapter
  • Wireless LAN Adapter 

Wozu braucht man einen Wireless LAN Adapter und was ist das genau? Also ein Wireless LAN Adapter ist die Schnittstelle zu einem Funknetzwerk. Also im Prinzip verbindet ein Adapter den PC mit einem Access-Point. Das funktioniert nach dem Prinzip von Schnurlostelefon und Basistation.

Aber Wireless LAN Adapter gibt es in den verschiedensten Versionen. Als erstes wird sicher vielen WLAN Nutzern die PCI Karte ein Begriff sein. Diese Netzwerkkarten werden ganz normal in einen PC eingebaut. Aber mittlerweile gibt es solche PCI-Karten auch im Minniformat, so dass sie auch fest in ein Notebook integriert sein können.

Wird an einem PC oder Notebook nicht laufend ein WLAN Zugang benötigt, kann man auch mobile Wireless LAN Adapeter verwenden.

Der Etherned Adapter

Von der Technik her können das USB-Sticks sein, aber auch PCMCIA-Karten, die vor allem bei Notebooks verwendet werden. Netzwerkkarten die nach dem Prinzip des Wireless LAN Etherned Adapters aufgebaut sind, sind aber auch sehr weit verbreitet. Weil sie ziemlich flexibel sind und auf fast jedem Betriebssystem Arbeiten können.

Außerdem kann man mit einem Etherned Adapter auch eine ganz normale Kabelverbindung zum Internet aufbauen. Für das Gerät macht das eben keinen Unterschied, wie man sich in das Internet einwählt.

Die Wireless Lan Vorraussetzung für Geräte

Access-Points die im „Client Mode“ ausgeführt werden, benehmen sich auch wie ein Etherned Adapter, dadurch kann vielfach die gleiche Hardware eingesetzt werden.Mit einem Wireless LAN Adapter kann man prinzipiell, alle Geräte die man so gebrauchen kann an ein PC-System anschließen.

Die Vorraussetzung dafür ist, dass die Geräte eine Netzwerkschnittstelle haben.  Der größte Nachteil für die Kunden ist jedoch, dass diese Geräte wesentlich teurer sind als vergleichbare Geräte die mit einem Kabel angeschlossen werden. Aber daran muss man sich wohl gewöhnen, dass bequemeres Arbeiten auch mit einem höheren Preis bezahlt werden muss. Hardware und Computer Adapter, mit Beschreibungen in der Pearl Community.

Weiterführende WLan Berichte und How To`s:

 

 

Teilen

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Anleitungen

IT & Internet

Wie soziale Medien die Gesellschaft vernetzen
Wie soziale Medien die Gesellschaft vernetzen Ob ein besonderer Glücksfall, ein Unglück, News aus der Welt der Promis oder pers&o...
Neu in 2017 - das ändert sich bei TV, Telefon & Co.
Neu in 2017 - das ändert sich bei TV, Telefon & Co. Wie jedes Jahr bringt auch 2017 ein paar Neuerungen mit sich. Und was sich bei...
Konfiguration Scanner
Konfiguration Scanner
Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen
Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen Vermutlich jeder Internetnutzer hat in seinem virtuellen Briefkasten schon einmal eine...
Wie umweltschädlich ist der Online-Handel?
Wie umweltschädlich ist der Online-Handel?Der Boom des Online-Handels ist ungebrochen. Aktuellen Umfragen zufolge haben über 70 Pr...

mehr Artikel

Die wichtigsten Begriffe bei WLan Die wichtigsten Begriffe rund um WLAN Mittlerweile ist es schon nahezu alltäglich geworden, im Internet zu surfen und dabei nicht nur eine schnelle und sichere, sondern auch eine kabellose Verbindung zu wählen. Das Schlüsselwort hierbei ist WLAN, wobei im Zusammenhang mit WLAN immer wieder einige Begriffe und Kürzel auftauchen.  Ganzen Artikel...

Die effektivsten IT-Sicherheitstipps fuer das Buero Die effektivsten IT-Sicherheitstipps für das Büro Die IT-Sicherheit ist ein sehr wichtiges Thema, denn Datenspionage, Datenklau und auch Viren und andere Schädlinge können schnell großen Schaden anrichten. Bei einem solchen Schaden handelt es sich vor allem für große Unternehmen dann aber oft nicht nur um einen finanziellen Schaden, sondern auch das Image kann spürbaren Schaden nehmen. IT-Sicherheit ist aber selbstverständlich nicht nur für Unternehmen ein Thema, denn auch im Privaten sind entsprechende Sicherheitsmaßnahmen notwendig, insbesondere wenn auf dem heimischen PC persönliche Daten abgelegt sind oder sensible Transaktionen wie beispielsweise Bankgeschäfte über den Rechner erledigt werden. Ganzen Artikel...

Online-Shopping: Lohnen sich Versand-Flatrates? Online-Shopping: Lohnen sich Versand-Flatrates? Das Internet hat sich zu einer sehr beliebten Einkaufsplattform entwickelt. Statt durch die Fußgängerzonen zu bummeln oder mehrere große und kleine Geschäfte aufzusuchen, gehen immer mehr Kunden ganz bequem vom heimischen Sofa aus auf virtuelle Einkaufstour. Schließlich ist das Angebot im Internet riesig, die Geschäfte haben rund um die Uhr geöffnet und die Ware wird bis an die Haustür geliefert. Ganzen Artikel...

Schuldenfalle Internet - Infos und Tipps Schuldenfalle Internet - Infos und Tipps  Das Abo für einen Streaming-Dienst verlängern, ein zusätzliches Spiel herunterladen, sich ein paar neue Schuhe gönnen und nebenbei bei der einen oder anderen Online-Auktion mitbieten: Online Geld auszugeben, ist an vielen Stellen möglich und mit wenigen Klicks erledigt. Doch damit ist auch die Schuldenfalle nicht weit. Das bequeme Online-Shopping verleitet dazu, das Budget ganz schön zu strapazieren - und entwickelt sich gleichzeitig zu einer immer häufigeren Ursache für eine Überschuldung. Aber schon wenige Infos und Tipps können dabei helfen, eben nicht in die Schuldenfalle Internet zu tappen.   Ganzen Artikel...



Digitale Spracherkennung - was Nutzer bedenken sollten Digitale Spracherkennung - was Nutzer bedenken sollten Unterwegs im Internet surfen, den Computer mittels Touchscreen steuern, über das Display von Tablet und Smartphone wischen: Was bis vor kurzem noch als moderne Technologien gefeiert wurde, ist inzwischen längst Standard.   Ganzen Artikel...