Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Anzeigen
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Monitor

Wireless LAN Monitor 

Einen echten Wireless LAN fähigen Monitor zu finden, war bisher gar nicht mal so einfach. Zumindest gehen die Hardwarehersteller langsam in die Richtung der mobilen Monitore. Besonders für Firmen mit großen Gebäuden und einem weitläufigen Gelände wurde dieser Wireless LAN Monitor mit Touchscreen entwickelt.

Da diese Entwicklung von Panasonic erst im Frühjahr 2007 vorgestellt wurde, wird es sicher noch einige Monate dauern, bis auch normalsterbliche an so einen kabellosen Monitor herankommen. Der tragbare Bildschirm, der über das Wireless LAN Netz als Monitor funktioniert, ist aber eher als elektronisches Notizbuch zu verstehen, mit dem man über eine gewisse Entfernung auf seinen PC zugreifen kann.

Die Monitor Bildschirmdiagonale

Auch wenn das Gerät Akkubetrieben ist, so ist es doch mit einer Bildschirmdiagonale von 10,4 Zoll etwas zu klein und kann zur Zeit nur als Zweitbildschirm empfohlen werden. Dazu wird man in der Anfangsphase sicher damit rechnen müssen, dass die Preise auch dementsprechend hoch sind.

Wer sich also kabellos mit einem Monitor durch seine Wohnung bzw. Arbeitsplatz bewegen möchte, wird auch in Zukunft noch eine Weile auf einen Laptop oder PDA zurückgreifen müssen. Auch hier muss man wohl sagen, dass die Sicherheitstechnik bereits eine gewisse Vorreiterrolle einnimmt.

Wireless Lan Überwachungskameras

Denn für Überwachungskameras in den unterschiedlichsten Größen, gibt es bereits mobile Empfangsmonitore, die jedoch kaum größer sind, als ein „steinzeitliches“ Handy. Somit ist man als Privatperson immer noch in gewisser Weise an die Kabel gebunden.

Denn selbst wenn man sich im Internet auf die Suche nach Möglichkeiten zur Problemlösung macht, findet man alles Mögliche (Rasierapparate für Hunde etc.), bloß keine alltagstauglichen Möglichkeiten. Trotzdem kann man damit rechnen, dass es in nicht allzuferner Zukunft auch einen Wireless LAN Monitor geben wird, den man in seiner Wohnung oder seinem Büro überall hin drapieren kann wie eine Blumenvase.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Peer-to-Peer WLan
  • HotSpots sicher nutzen
  • WLan und UMTS auf dem Handy
  • Sendeleistung von WLan-Antennen
  • Uebersicht zum AD-hoc-Modus
  • Weiterführende Informationen, über Technik und der Leistung eines Monitor, für den Computer. 

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    WLan und UMTS auf dem Handy
    Infos und Tipps zu WLan und UMTS auf dem Handy Ein Handy ist heute nichts Besonderes mehr und es gibt sicherlich kaum noch jemanden, der au...
    6 Tipps für ein augenfreundliches Arbeiten am Bildschirm
    6 Tipps für ein augenfreundliches Arbeiten am Bildschirm In fast allen Berufen ist das Arbeiten am Computer mittlerweile Teil des Tages...
    Zeitschriften zu Internet und WLan
    Fachzeitschriften und Special-Interest-Zeitschriften zum Thema Internet & WLan im Kurzportrait Es gibt kaum eine andere Sparte, in der e...
    Wie soziale Medien die Gesellschaft vernetzen
    Wie soziale Medien die Gesellschaft vernetzen Ob ein besonderer Glücksfall, ein Unglück, News aus der Welt der Promis oder pers&o...
    Tipps zum Telefonieren - Simsen und Surfen im Ausland
    Trotz Preissenkung: die wichigsten Tipps fürs Telefonieren, Simsen und Surfen im Ausland Für viele ist es mittlerweile völlig...

    mehr Artikel

    Infos und Tipps zur SD-Karte mit WLan Infos und Tipps zur SD-Karte mit WLan Für alle diejenigen, die eine Digitalkamera mit SD-Kartenslot nutzen und immer ein wenig genervt waren, wenn es darum ging, die Bilder per Kabel oder Kartenleser zu übertragen, könnte eine SD-Karte mit WLan die ideale Lösung sein. Seit einiger Zeit sind Standard-Speicherkarten auf dem Markt, die mit einem WLan-Modul ausgestattet sind.  Dadurch können Fotos und Videos kabellos auf den Rechner kopiert oder auch in einem Online-Speicher abgelegt werden. Was nun aber nach einer richtig guten Idee klingt, funktioniert in der Praxis nicht immer ganz so reibungslos.   Ganzen Artikel...

    Selbstgebaute WLan-Antennen Vor- und Nachteile von selbstgebauten WLan-Antennen Grundsätzlich kommen im Zusammenhang mit WLan drei Antennentypen zum Einsatz. Richtantennen werden verwendet, um Punkt-zu-Punkt-Verbindungen herzustellen. Der Winkel, der dabei abgedeckt wird, ist zwar verhältnismäßig klein, allerdings können deutliche Verbesserungen in eine Richtung erreicht werden. Wichtig ist, die Antenne sehr sorgfältig auszurichten, denn die Qualität der Verbindung wird schon bei minimalen Abweichungen beeinträchtigt. Dennoch ermöglichen Richtantennen recht hohe Übertragungsraten und eine deutliche Reduzierung von Störfaktoren.   Ganzen Artikel...

    Die grössten Gefahren beim Online-Banking Übersicht: die größten Gefahren beim Online-Banking  Es ist durchaus verständlich, dass immer mehr Bankkunden auf das Online-Banking zurückgreifen. Schließlich ist es überaus bequem, nur den heimischen Rechner oder unterwegs das Smartphone oder Tablet anschalten zu müssen, um den Kontostand abzufragen, eine Überweisung zu tätigen, einen Dauerauftrag einzurichten oder andere Bankgeschäfte zu erledigen.    Ganzen Artikel...

    WLan und UMTS auf dem Handy Infos und Tipps zu WLan und UMTS auf dem Handy  Ein Handy ist heute nichts Besonderes mehr und es gibt sicherlich kaum noch jemanden, der auf das doch sehr praktische Mobiltelefon verzichtet.   Die ursprüngliche Idee von Handys bestand darin, eine Möglichkeit zu schaffen, auch unterwegs erreichbar zu sein und in der Tat wurden Handys lange Zeit ausschließlich zum Telefonieren und zum Schreiben von SMS genutzt.      Ganzen Artikel...



    Änderungen bei Internet und Kommunikation in 2014 Die wichtigsten Änderungen im Bereich Internet und Kommunikation in 2014 Wie jedes Jahr bringt auch 2014 ein paar Neuerungen mit sich. So treten EU-weit neue Regeln beim Online-Shopping in Kraft. Die Handynutzung im Ausland wird künftig billiger, dafür muss etwas tiefer in die Tasche greifen, wer auf den guten, alten Brief setzt.    Ganzen Artikel...