Netzwerk
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige
Wireless Lan Boxen

Wireless LAN Boxen 

Schließt man mit einem neuen Provider einen Vertrag ab, bekommt man meistens auch gleich Boxen mit der entsprechenden Hardware dazu. Immer häufiger, sind auch Wireless LAN fähige Router dabei, die aber im Endeffekt dem Nutzer selbst überlassen, ob ein Wireless LAN Funknetz oder ein Kabelgebundenes Netzwerk als Zugang zum Internet verwendet wird.

Manchmal, werden aber auch kabellose Boxen für Surroundsysteme gelegentlich als Wireless LAN Boxen bezeichnet. Die einzige Gemeinsamkeit, die diese Boxen mit dem WLAN haben, ist die Kabellosigkeit. Denn in der Regel werden kabellose Peripheriegeräte mit dem Bluetooth-System angeschlossen.

Boxen für den Rechner und das Heimnetzwerk

Das ist auch ein Funknetzwerk, dass allerdings nur eine sehr geringe Reichweite hat und viel häufiger als Standart für den Anschluss kabelloser Peripheriegeräte dient.Mal als Beispiel ein Head-Set. Mit einem Kabel um den Hals fühlt man sich eben nicht besonders wohl, am PC. Deshalb ist ein Kabelloses Head-Set sicher sehr beliebt.

Manche werden es sicher schon von der Handybenutzung im Auto her kennen. Aber auch während der Arbeit am Rechner kann man sich so bequem seine Lieblingsmusik anhören. Aber natürlich kann man sich auch Boxen kabellos in sein „Heimnetzwerk“ holen, die in der Fachsprache auch WPAN (Wireless Personal Area Network) genannt werden. Leider gibt es auf manchen Betriebssystemen noch einige Probleme damit, kabellose Geräte anzuschließen.

Vor allem Windowsbetriebssysteme machten bis zum XPSP2 noch große Probleme.

Wireless Lan Tastatur und Technik

Allerdings hat sich dieses Problem spätestens mit Windows Vista gelöst.Wenn man sich also kabellos um seinen Computer bewegen möchte, so wird man unter den Bluetooth-Geräten sicher etwas passendes finden. Die grundlegende Technik von WPAN und Wireless LAN ist zwar die Gleiche, allerdings lässt sich das Bluetooth schneller von Wänden und anderer Technik stören. Wer ein kabelloses Telefon hat, sollte es also besser nicht neben seine WPAN-Geräte stellen. Denn es kann dann passieren, dass der PC die Maus oder die Tastatur nicht wiedererkennt.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Die wichtigsten Begriffe bei WLan
  • Was kostet WLan?
  • Radio per WLan
  • Sicherheitstipps Wlan
  • Die groessten Lan-Partys
  • Testbericht und Beschreibung, einiger Computer und Funknetz Boxen.

     

    Anzeige

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Moegliche WLan-Angriffsszenarien
    Mögliche WLAN-Angriffsszenarien Im Zusammenhang mit den Minuspunkten von WLAN ist sicherlich die Sicherheit zu nennen, denn funkbasiert...
    Frequenzen bei WLan
    Übersicht zu Frequenzen bei WLan Bei WLans handelt es sich grundsätzlich um Funknetzlösungen, die es ermöglichen, elektr...
    Tipps - Sicheres surfen in sozialen Netzwerken
    Die wichtigsten Tipps, um sicher in sozialen Netzwerken zu surfen Soziale Netzwerke haben in den letzten Jahren einen echten Boom erlebt und...
    Dank LTE schnelles Internet auf dem Smartphone
    Dank LTE schnelles Internet auf dem Smartphone Die Möglichkeit zu haben, überall und jederzeit im Internet zu surfen, ist für...
    Tipps und Infos zum LTE-Netz
    Tipps und Infos zum LTE-Netz Das Kürzel LTE steht für Long Term Evolution und das LTE-Netz bezeichnet einen Mobilfunkstandard, der...

    mehr Artikel

    WLan Netzwerkaufbau Netzwerkaufbau für WLan Wenn von einem Netzwerk und Wlan gesprochen wird, denken sicher die meisten Menschen zuerst einmal an die kabellose Internetverbindung, mit der man von den verschiedensten Standpunkten aus arbeiten kann. Aber ein Netzwerk kann auch innerhalb eines Betriebes bzw. Büros mit Wlan zu einem „Intranet“ ausgebaut werden.  Ganzen Artikel...

    Einrichten von Wireless Lan Tipps zum Einrichten von Wireless Lan WLAN erfreut sich stetig zunehmender Beliebtheit und so stellt sich früher oder später sicherlich auch die Frage, wie WLAN eigentlich installiert wird. Vorab sei gesagt, dass für die Einrichtung eines solchen Netzwerkes zwar grundlegende Computerkenntnisse unumgänglich sind, die Einrichtung insgesamt aber weniger kompliziert ist als häufig angenommen.  Ganzen Artikel...

    9 Fragen zu Chatbots, 2. Teil 9 Fragen zu Chatbots, 2. Teil   Bei Anwendungen im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz, dem Machine Learning oder Robotern tauchen immer öfter auch die sogenannten Chatbots auf. Und der Zuspruch ist erstaunlich groß. So können sich nicht nur viele Unternehmen und Privatpersonen vorstellen, auf Chatbots zurückzugreifen. Vielmehr haben sprachgesteuerte Bots längst Einzug in die Haushalte gefunden. Grund genug, sich die ganze Sache einmal näher anzuschauen. In einem zweiteiligen Beitrag beantworten wir neun Fragen zu Chatbots. Dabei ging es im 1. Teil darum, was Chatbots überhaupt sind, was sie können, wo sie schon im Einsatz sind und was sie mit Künstlicher Intelligenz zu tun haben. Hier ist der 2. Teil!  Ganzen Artikel...

    Frequenzen bei WLan Übersicht zu Frequenzen bei WLan Bei WLans handelt es sich grundsätzlich um Funknetzlösungen, die es ermöglichen, elektronische Geräte wie beispielsweise Computer, Notebooks, Server oder Drucker drahtlos miteinander zu vernetzen. Durch den Wegfall der Netzwerkkabel wird es dann nicht nur möglich, ein Netzwerk innerhalb seines direkten Umfeldes einzurichten, sondern beispielsweise seinen Laptop überall dort einzusetzen, wo ein drahtloser Netzzugang verfügbar ist. Die Standards, die derzeit zur Verfügung stehen, erlauben dabei Datenraten von bis zu 54 MBit/s. Diese WLan-Standards unterscheiden sich in erster Linie durch die Frequenzen, auf denen gefunkt wird.    Ganzen Artikel...



    Die interessantesten Fakten zum Telefon Die interessantesten Fakten zum Telefon in der Übersicht Heute ist es für die meisten selbstverständlich, ihren eigenen Telefonanschluss zu haben und auch das Handy ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Vor allem für die jüngeren Generationen ist es völlig normal, überall und zu jeder Zeit telefonieren zu können. Dies war allerdings nicht immer so und ähnlich wie bei vielen anderen technischen Errungenschaften, beispielsweise dem Internet samt WLan, war auch das Telefon eine kleine Sensation, die sich jedoch verhältnismäßig schnell und überaus erfolgreich verbreiten sollte.    Ganzen Artikel...