Netzwerk
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige
Wireless Lan Kamera

Wireless LAN Kamera

Wie fast alle Peripheriegeräte, die man an einen PC anschließen kann, kann man natürlich auch eine Kamera kabellos in sein kleines Netzwerk bringen. Bei der Suche nach einer funkenden Kamera für das eigene Wireless LAN Netz, wird man aber sehr häufig auf Shops mit Überwachungssystemen stoßen.

Aber mit einem entsprechenden Adapter kann man auch schon so manche Handy – Kamera zu einer kabellosen WebCam machen. In näherer Zukunft bringet aber ein Hersteller, eine „echte WebCam“ auf den Markt die mit Funk und WLAN, völlig ungebunden funktionieren sollen.

Kamera für die Videotelefonie

Ob nun für die Videotelefonie oder als „Überwachungskamera“ vor der Wohnungstür, diese Kamera hat mit maximal 25m Funkreichweite, einen viel kleineren Radius als reguläre Überwachungskameras, die man ja auch mit ein paar Grundkenntnissen als kabellose WebCam benutzen kann.

Obwohl es in privaten Haushalten eher selten ist, eine Funkkamera für Skype und Co. zu verwenden, sind die technischen Möglichkeiten dazu schon ganz gut. Vom Preis her betrachtet, ist die „Wireless LAN Kamera für den Hausgebrauch“ ein ziemlich starkes Stück. Mit mehreren Hundert Euro wird man zumindest am Anfang dabei sein. Während man eine Überwachungskamera von gleicher Qualität schon für weniger als 100,- Euro bekommt.

Die Bildqualität bei Wireless Lan

Alles in Allem kann man also nur sagen, dass die Technik eigentlich schon vorhanden ist und meistens eben nur in den „Sicherheitsbereichen“ eingesetzt wird. Den Stress muss man sich gar nicht machen danach zu suchen. Anstrengend ist es eventuell nur wenn es um das Einrichten der Wirless Lan WebCams geht.

Denn irgendwie gehen doch noch viele Hersteller und Händler davon aus, dass man bei der Video-Telefonie, beim Chatten oder für Video-Mails am PC immer noch mindestens ein USB-Kabel braucht um gut zurecht zu kommen. Allen Funkkameras gemeinsam ist aber eine vergleichsweise bescheidene Bildqualität.

Auch wenn sich 30 Bilder pro Sekunde sehr gut anhören, kann man die nur bei einer ziemlich geringen Auflösung realisieren.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Peer-to-Peer WLan
  • HotSpots sicher nutzen
  • WLan und UMTS auf dem Handy
  • Sendeleistung von WLan-Antennen
  • Uebersicht zum AD-hoc-Modus
  • Community mit Austausch unter Mitgliedern, sowie Fotografie und Kamera im Forum.

     

    Anzeige

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Geplante Drosselung des Internetzugangs
    Geplante Drosselung des Internetzugangs - die wichtigsten Fragen und Antworten dazu Anfang Mai teilte die Telekom mit, dass die Bandbreite d...
    Uebersicht zu WLan-Komponenten
    Übersicht zu WLan-Komponenten Während das drahtlose Surfen vor wenigen Jahren noch recht exotisch anmutete und bestenfalls unter C...
    Bezahlen im Netz - Infos und Tipps
    Bezahlen im Netz - Infos und Tipps Wer im Geschäft an der Kasse steht, muss sich lediglich entscheiden, ob er seinen Einkauf bar oder m...
    E-Sport und seine Entwicklung
    E-Sport und seine Entwicklung Hinter dem elektronischen Sport, kurz E-Sport, verbirgt sich eine Sportart, bei der Menschen mithilfe von Comp...
    Zeitschriften zu Internet und WLan
    Fachzeitschriften und Special-Interest-Zeitschriften zum Thema Internet & WLan im Kurzportrait Es gibt kaum eine andere Sparte, in der e...

    mehr Artikel

    Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Ob ein gehackter E-Mail-Account, unerklärliche Rechnungen von Onlineshops, plötzlich veränderte Profile in sozialen Netzwerken oder ein leer geräumtes Bankkonto: Viele denken, dass solche Angriffe von Cyberkriminellen immer nur die anderen treffen. Für den Durchschnittsuser, der gelegentlich mal im Internet einkauft und hin und wieder etwas postet, werden sich die Internetgauner schon nicht interessieren.    Ganzen Artikel...

    Einrichtung von WLan-Netzwerken Grundwissen zur Einrichtung von WLan-Netzwerken und dem Sinn eines WLan-Verstärkers Ob Computer, Notebook, Drucker, Faxgerät, Musikanlage oder Fernseher: Dank WLan können verschiedene Geräte miteinander verbunden werden, und dies nicht nur unabhängig von ihrem Standort, sondern vor allem wireless, also ohne lästiges Kabelgewirr.  Aber auch wenn es vergleichweise einfach ist, das heimische Netzwerk einzurichten, so sollte doch insbesondere im Hinblick auf die Datensicherheit die eine oder andere Vorsichtsmaßnahme eingeplant werden.   Ganzen Artikel...

    Fachinformationen zu WPA2 Fachinformationen zu WPA2 Das Kürzel WPA2 steht für Wi-Fi Protected Access 2 und bezeichnet ein Verschlüsselungsverfahren für Funknetzwerke nach den WLan-Standards IEEE 802.11a, b, g und n. WPA2 basiert auf dem Advanced Encryption Standard, kurz AES, erfüllt die wesentlichen Funktionen des neuen Sicherheitsstandards IEEE 802.11i und ist der Nachfolger von WPA.   Ganzen Artikel...

    Powerline als Alternative zu WLan Infos zu Powerline als Alternative zu WLan Auch in einem Zeitalter, in dem in nahezu jedem Haushalt mindestens ein Rechner steht und das Internet fast schon zu den selbstverständlichen Standards gehört, ist es nicht immer ganz unproblematisch, ein funktionierendes und sicheres Netzwerk aufzubauen. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. So ist es beispielsweise möglich, dass es in einer Mietwohnung nicht gestattet ist, zahlreiche Löcher zu bohren und großzügig Kabel zu verlegen, genauso kann es sein, dass das Wohnhaus aus solidem Stahlbeton gebaut wurde, der einen WLan-Empfang unmöglich macht.   Ganzen Artikel...



    Aenderungen - Medien und Telekommunikation ab 2012 Die wichtigsten Änderungen im Bereich Medien und Telekommunikation ab 2012 Wie nahezu jedes Jahr wird auch das Jahr 2012 einige Veränderungen für Verbraucher mit sich bringen. Im Bereich Medien und Telekommunikation ergeben sich die Änderungen dabei in erster Linie durch das novellierte Telekommunikationsgesetz, kurz TKG, auch wenn das konkrete Datum, an dem das TKG in Kraft tritt, noch nicht endgültig feststeht.    Ganzen Artikel...