Netzwerk
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige
Wireless Lan
Page copy protected against web site content infringement by Copyscape

Wireless LAN 


Internet mit WLanWirless Lan Netzwerke

Willkomen auf Wireless-Lan-Test.de, ihr Portal und Ratgeber für WLan-Netzwerke, Funknetze und Computernetzwerke. Interessante Produktvorstellungen und Produkttest, erhalten Sie in unseren Blog und spezifische Fachartikel auf den Unterseiten. 

Manch ein Heim PC-Besitzer wird sich sicher gelegentlich auch mal fragen: Ist ja Klasse dieses Wireless LAN, aber was zum Kuckuk ist das eigentlich? Von den technischen Spitzfindigkeiten mal abgesehen, funktioniert Wireless LAN im Prinzip, wie das Funknetz eines Walkie Talkies, nur das sich damit dann keine Fernfahrer „Gute-Nacht-Geschichten“ erzählen sondern PC-Besitzer im Internet surfen. Praktischer weise kann man dabei dann auf viele Verkabelungen verzichten und für seine nächste Schularbeit im Internet recherchieren, während man in der Hängematte im Garten liegt. Hat man so einen Accespoint in seiner Wohnung und benutzt das Internet, kann man sich seinen Zugang auch einfach mit anderen Familienmitgliedern oder Kollegen im Betrieb teilen, wenn die in der Nähe sind.

Checkliste zur Optimierung der WLan Sicherheit:

Checkliste online bearbeiten und drucken

Optimierung der Sicherheit von Wireless Lan

Weiterführende Berichte, Tipps und Tests:

Sicherheit für ihre WLan-Verbindung
Tipps für Computer-Netzwerke
Einsatzmöglichkeiten von Wireless Lan
Auflistung der größten Lan-Partys
Die neuesten Wireless Lan Produkte
Anleitung und Infos um PC und Handy als Hotspot zu nutzen
Infos zu HIPERLAN
Infos zu Powerline als Alternative zu WLan

Kapitel 2.1:

Übersicht Fernsehen mit WLan
Vorteile und Nachteile von WLan
Die Geschichte von Wireless Lan
Übersicht und Infos zum AD-hoc-Modus
Tipps und Infos zu WDS und Repeating
Grundlegende Aspekte für günstiges Surfen
Umstrittene IT-Regelungen in Deutschland
Tipps und Infos zum LTE-Netz

Kapitel 3:

Anleitung zum Erhöhen der WLan-Reichweite
Für wen lohnt sich WLan überhaupt?
Checkliste bei Fehlern im WLan unter Windows Vista/XP
Die Rechtslage bei Wireless Lan
Wireless Lan Strahlungsleistung
Übersicht zur WLan Authentifizierung
Übersicht zu WLan-Komponenten
 

Wireless Lan Fachmann 

Das hat aber nicht nur Vorteile. Denn weil die Informationen über die „Luft“ und nicht über ein Kabel übertragen werden, können auch Fremde ganz einfach auf das Netzwerk zugreifen und den eigenen Internetzugang benutzen. Außerdem ist es für Laien sehr schwierig, den eigenen PC in so einem Netzwerk wirklich so abzusichern, dass dann nicht ohne weiteres auf persönliche Daten auf dem Rechner zugegriffen werden kann.

Deshalb kann man jedem nur empfehlen, sein Wireless LAN auch wirklich von einem Fachmann einrichten zu lassen.Ist der eigene Rechner erst mal gut gesichert, kann man sich dann mit den höchsten Geschwindigkeiten auf die Suche im Internet machen. Allerdings sollte man dabei eine Kleinigkeit nicht vergessen. Mehr Computer und Zubehör Tests, von kabellosen Geräten, bei der Testseite.

Wireless Lan Geschwindigkeit im Internet 

Ratgeber und Anleitungen zur Wireless-Lan Technik 

Benutzen mehrere Teilnehmer den gleichen Zugang (z.B. in der Berufsschule) dann ist die Geschwindigkeit im Internet sicher wesentlich langsamer. Wie auf der Autobahn kann es dann zu Staus kommen. Denn auch beim Wirelles LAN gibt es nur eine begrenzte Bandbreite auf der man sich bewegen kann und die Teilnehmer „zoffen“ sich im Endeffekt um die breitere „Straße“.

Bei Systemen, in denen man ohne Kollisionserkennung auf das Internet zugreift, kann es auch zu kleinen Unfällen kommen, wenn man bei seiner Einwahl mit einem Datenpaket eines anderen Nutzers zusammenstößt. Datentarife können Sie auf der Tarifseite vergleichen, für mobile und DSL Kommunikation.

Weiterführende Anleitungen und Dokumentationen als PDF-Download:

Die Strukturen von WLan-Netzwerken

 

Ratgeber, Tutorials und Fachartikel aus unseren Blog:

Wie gefährlich ist Elektrosmog bei WLan und Handy wirklich?

 

 

Anzeige

Teilen

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Anleitungen

Anzeige

Anzeige

IT & Internet

Was tun, wenn die Online-Bestellung auf sich warten lässt?
Was tun, wenn die Online-Bestellung auf sich warten lässt? Der Internethandel boomt. Und verglichen mit einem Einkauf im station&au...
Uebersicht - Wireless Lan Strahlungsleistung
Übersicht zur Wireless Lan Strahlungsleistung Auf freier Fläche erreicht die zulässige effektive Strahlungsleistung, kurz EIR...
6 digitale Trends für 2021
6 digitale Trends für 2021 2020 war ein seltsames und schwieriges Jahr. Es brachte Herausforderungen mit sich, die viele so bis dah...
Warum es sinnvoll ist, eine 404-Fehlerseite einzurichten
Warum es sinnvoll ist, eine 404-Fehlerseite einzurichten “Not Found. The requested URL/name.htm was not found on this server.&rdq...
Infos und Tipps zum Abo-Commerce
Infos und Tipps zum Abo-Commerce Im Internet auf Shoppingtour zu gehen, wird immer beliebter. Waren es früher jedoch vor allem Kleidu...

mehr Artikel

Was bringt Surfen im Inkognito-Modus? Was bringt Surfen im Inkognito-Modus?   Beim Surfen im Internet speichert der Browser standardmäßig verschiedene Daten und Informationen. Dadurch kann der Nutzer zum Beispiel im Browserverlauf nachschauen, welche Webseiten er angesteuert hatte. Das ist praktisch, um Seiten wiederzufinden. Ruft der Nutzer bestimmte Seiten häufiger auf, speichern Cookies außerdem die Einstellungen. Deshalb kann der Nutzer etwa in einem Online-Shop auch Tage später noch die Artikel in seiner Merkliste oder im Warenkorb sehen. Und wenn er seine Daten in Online-Formulare eingibt, muss er nicht jedes Mal alles neu tippen, sondern kann sie per Klick aus der angezeigten Auswahlliste einfügen. Allerdings möchte nicht jeder Nutzer, dass solche Daten im Browser gespeichert werden. Um Abhilfe zu schaffen und anonymer zu surfen, schaltet er deshalb in den privaten Modus. Der private Modus wird auch Inkognito-Modus genannt. Aber was bringt Surfen im Inkognito-Modus wirklich?  Ganzen Artikel...

6 digitale Trends für 2021 6 digitale Trends für 2021   2020 war ein seltsames und schwieriges Jahr. Es brachte Herausforderungen mit sich, die viele so bis dahin nicht kannten. Schwachstellen wurden sehr deutlich sichtbar und Umbrüche wurden notwendig. Andererseits bot 2020 die große Chance, bestehende Muster zu hinterfragen und sich neu zu orientieren. Unternehmen blieb nichts anderes übrig, als die viel beschworene Digitalisierung voranzubringen. Die Ausnahmesituation im Jahr 2020 führte dazu, dass digitale Projekte, die die Betriebe teils schon lange vor sich hergeschoben, angepackt und umgesetzt wurden. Viele Effekte, die sich 2020 gezeigt haben, werden erhalten bleiben. Mit Blick auf die Zukunft gilt es deshalb, weiterzudenken und auf die Schnelle entwickelte Notlösungen auf ein solides Fundament zu stellen. Wir zeigen sechs digitale Trends, die sich für 2021 abzeichnen.  Ganzen Artikel...

Daten und Fakten rund ums Handy Die spannendsten Daten und Fakten rund ums Handy Ähnlich wie beim Computer und dem Internet begann auch die Geschichte des Handys zunächst als kleine technische Sensation. Innerhalb recht kurzer Zeit sollte sich das Mobiltelefon dann aber weltweit verbreiten und heute können sich vor allem jüngere Generationen Zeiten ohne Handy kaum noch vorstellen. Dabei ist ein Handy mittlerweile weit mehr als einfach nur ein Gerät, mit dem unterwegs telefoniert oder kurze Nachrichten verschickt werden können.   Ganzen Artikel...

Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Auf vielen Plattformen und in zahlreichen Internetshops ist es möglich, sich mit einem anderen, bereits vorhandenen Benutzerkonto einzuloggen. Dadurch entfällt die mitunter umständliche Registrierung. Allerdings kann diese komfortable Lösung auch ihre Schattenseiten haben.   Ganzen Artikel...



Künftig freie Wahl beim Internetrouter Künftig freie Wahl beim Internetrouter Bislang mussten Verbraucher an ihrem Breitbandanschluss oft den Router ihres Netzbetreibers verwenden. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn eine gesetzliche Neuregelung sorgt dafür, dass künftig freie Wahl beim Internetrouter besteht.   Ganzen Artikel...