Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

mehr Artikel

10 Tipps zur Datensicherheit unterwegs 10 Tipps zur Datensicherheit unterwegs Wenn es auf die Reise geht, egal ob privat oder geschäftlich, nehmen viele Laptop, Notebook oder Tablet mit. Das Smartphone ist ohnehin ein ständiger Begleiter. Doch mit dem Thema Datensicherheit unterwegs beschäftigen sich nur wenige. Dabei ist es bei mobilen Endgeräten mindestens genauso wichtig, die Daten zu schützen, wie beim Rechner im Büro. Wir geben Infos und Tipps zur Datensicherheit unterwegs!   Ganzen Artikel...

Die Geschichte von WLan Die Geschichte von Wireless Lan WLAN wird eigentlich erst seit wenigen Jahren in Privathaushalten genutzt, die Technik als solches blickt aber bereits auf eine verhältnismäßig lange Geschichte zurück. Im weitesten Sinne beginnt die Geschichte in den 1940er Jahren mit dem Patent für das Frequency Hopping. Hierbei handelte es sich um die Idee für einen funkgesteuerten Torpedo, der seine Frequenz so oft wechseln sollte, dass der Feind keine Möglichkeit haben sollte, den Torpedo abzuschießen, bevor dieser sein Ziel erreicht hat.   Ganzen Artikel...

WLan Netzwerkaufbau Netzwerkaufbau für WLan Wenn von einem Netzwerk und Wlan gesprochen wird, denken sicher die meisten Menschen zuerst einmal an die kabellose Internetverbindung, mit der man von den verschiedensten Standpunkten aus arbeiten kann. Aber ein Netzwerk kann auch innerhalb eines Betriebes bzw. Büros mit Wlan zu einem „Intranet“ ausgebaut werden.  Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Ob ein gehackter E-Mail-Account, unerklärliche Rechnungen von Onlineshops, plötzlich veränderte Profile in sozialen Netzwerken oder ein leer geräumtes Bankkonto: Viele denken, dass solche Angriffe von Cyberkriminellen immer nur die anderen treffen. Für den Durchschnittsuser, der gelegentlich mal im Internet einkauft und hin und wieder etwas postet, werden sich die Internetgauner schon nicht interessieren.    Ganzen Artikel...



Die grössten Gefahren beim Online-Banking Übersicht: die größten Gefahren beim Online-Banking  Es ist durchaus verständlich, dass immer mehr Bankkunden auf das Online-Banking zurückgreifen. Schließlich ist es überaus bequem, nur den heimischen Rechner oder unterwegs das Smartphone oder Tablet anschalten zu müssen, um den Kontostand abzufragen, eine Überweisung zu tätigen, einen Dauerauftrag einzurichten oder andere Bankgeschäfte zu erledigen.    Ganzen Artikel...

Video Lan

Video LAN 

Der Video LAN Client ist ein sehr weit verbreiteter Mediaplayer, der sich vor allem für das Abspielen von Videos bestens eignet. Damit können nicht nur DVD`s und CD`s wiedergegeben werden, sondern auch Videostreams und fast alle Videoformate können mit dem Video LAN Client wiedergegeben werden.

Während andere Mediaplayer bei einer beschädigten Datei, den Geist aufgeben und hängenbleiben, spielt dieser Player auch unvollständige Dateien ab. Was vor allem für Fans von „Filmtauschbörsen“ sehr hilfreich ist. Das Beste an diesem Programm ist, das man es als Freeware kostenlos im Internet bekommen kann und es auf den meisten gängigen Betriebsystemen läuft. Dazu gibt es den Video LAN Client aber auch noch auf einem USB-Stick.

Der Video Lan Client

 So kann dieser Player auch als externes Gerät an den Rechner angeschlossen werden und muss nicht extra installiert werden um benutzbar zu sein. Natürlich gibt es auch andere Programme die ebenfalls fast alle gängigen Videoprogramme unterstützen, die man ebenfalls als Freeware bekommen kann. Allerdings kommt es dabei häufig zu Problemen mit Videostreams aus dem Internet.

Was man bei allen Freeware-Programmen beachten sollte, ist die Seite, von der man sich die Programme downloadet. Am besten hält man sich hier an die offiziellen Downloadseiten. Obwohl es noch viele andere Möglichkeiten zum Download gibt, ist das am sichersten. Manche Betreiber von Webseiten, legen es sogar darauf an, die Originalseiten im Aussehen zu kopieren um so ahnungslosen Usern, Spyware oder sonst noch was unterzujubeln.

Das ist um so schlimmer, wenn auch noch ähnliche Domainnamen verwendet werden.  

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Fernsehen mit WLan
  • Die neuesten Wireless Lan Produkte
  • Bluetooth als Ergaenzung zum WLan
  • WLan Datensicherheit Tipps
  • WLan Netzwerkaufbau
  • Damit es also nicht zum Datenklau durch Spyware kommt, hier die offizielle Download-Seite für den Video LAN Client: www.videolan.org Übrigens kann man diesem kleinen Mediaplayer auch, mit verschiedenen Skins, ein völlig anderes Aussehen geben. Eben genau dass was einem selbst am besten gefällt.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Die wichtigsten Änderungen 2016 rund ums Internet
    Die wichtigsten Änderungen 2016 rund ums Internet Wie jedes Jahr bringt auch 2016 verschiedene Neuerungen mit sich. So wird das Telefon...
    Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes
    Infos und Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes (fürs Telefonieren und fürs Internet) Bei einem Handyvertrag spielt ein geeign...
    Netzwerk System Administration
    Die Netzwerk System Administration
    Sendeleistung von WLan-Antennen
    Übersicht zur Sendeleistung von WLan Antennen Zu den Hauptargumenten für ein WLan-Netzwerk gehört sicherlich, dass es üb...
    Die größten Meilensteine in der Geschichte der Browser
    Die größten Meilensteine in der Geschichte der Browser Das Internet wäre ohne die Browser unvorstellbar. Hier sind die wicht...