Netzwerk
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

mehr Artikel

Fernsehen mit WLan Übersicht Fernsehen mit WLan WLan kann weit mehr, als nur Rechner miteinander zu verbinden und dadurch ein Netzwerk aufzubauen, denn mittlerweile hat WLAN auch Einzug in Privathaushalte gefunden und lässt diese zu kleinen Multimedia-Centern werden. So kann beispielsweise mithilfe der WLAN-Technik Radio und Musik gehört oder Fernsehen geschaut werden.  Ganzen Artikel...

Uebersicht zum AD-hoc-Modus Infos und Übersicht zum AD-hoc-Modus Prinzipiell gibt es für ein WLan-Netzwerk zwei Betriebsarten, nämlich einerseits den Infrastrukturmodus und andererseits den AD-hoc-Modus. Arbeitet das Netzwerk im Infrastrukturmodus, steuert eine zentrale Vermittlungsstelle die Kommunikation der WLan-Komponenten. Beim AD-hoc-Modus handelt es sich um eine Betriebsart, bei der die Teilnehmer unmittelbar miteinander kommunizieren, ohne dass ein Access Point als zentrale Verbindungsstelle notwendig ist.   Ganzen Artikel...

Die Geschichte von WLan Die Geschichte von Wireless Lan WLAN wird eigentlich erst seit wenigen Jahren in Privathaushalten genutzt, die Technik als solches blickt aber bereits auf eine verhältnismäßig lange Geschichte zurück. Im weitesten Sinne beginnt die Geschichte in den 1940er Jahren mit dem Patent für das Frequency Hopping. Hierbei handelte es sich um die Idee für einen funkgesteuerten Torpedo, der seine Frequenz so oft wechseln sollte, dass der Feind keine Möglichkeit haben sollte, den Torpedo abzuschießen, bevor dieser sein Ziel erreicht hat.   Ganzen Artikel...

In 10 Schritten zum WLan-Netz In 10 Schritten zum funktionierenden WLan-Netz Mittlerweile ist WLan auch in Privathaushalten weit verbreitet und ein Netz aufzubauen, ist weit weniger kompliziert, als es zunächst scheint. Zwar gibt es mittlerweile sehr viele Anbieter und damit auch mindestens genauso viele Hardware-Varianten, vom Prinzip her bleibt die Installation aber immer gleich.   Ganzen Artikel...



WLan und Mobilfunk im Flieger - Infos und Tipps WLan und Mobilfunk im Flieger - Infos und Tipps Wer verreist, nimmt sein Handy oder Smartphone, sein Tablet oder seinen Laptop oft mit. Und viele möchten auch während des Flugs nicht darauf verzichten, E-Mails zu schreiben, SMS zu verschicken oder Posts in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. Tatsächlich bieten viele Fluglinien ihren Passagieren diese Möglichkeiten inzwischen an.    Ganzen Artikel...

Wireless Lan Problem

Wireless LAN Problem

Das häufigste Problem für Internetnutzer, die mit Wireless LAN ins Word Wide Web wollen, ist der Anschluss an das Funknetz. Denn noch immer sind die kabelgebundenen Netzwerke am häufigsten verbreitet.

Dazu kommt auch noch, das beim Einkauf der Hardware Fehler passieren. Es reicht bei einem Wireless LAN Zugang nicht, sich nur über ein einfaches Modem verbinden zu wollen. Denn so ein Modem ist weder in der Lage, Funksignale zu empfangen noch zu senden. Mindestens einen Router braucht man um Wireless LAN Nutzen zu können.

Probleme mit dem Laptop

Diese Geräte können nicht nur die Funktion eines Modems übernehmen, sondern auch als Access Point eingerichtet werden. Allerdings unterstützen nicht alle Router diese Funktion, deshalb sollte man beim Kauf genau darauf achten, welches Gerät man kauft.

Was man zusätzlich noch für seinen Laptop oder den Rechner im Nebenzimmer braucht, ist ein Adapter. Diese Adapter übernehmen dabei am Rechner die Funktion des Senders und Empfängers. Probleme bereitet die Konfiguration aber auch manchmal nicht nur bei den Anschlüssen. Auch die Konfiguration bietet Laien die eine oder andere Herrausvorderung. Das gilt vor allem dann, wenn mehrere Geräte zusammengeschlossen werden sollen.

Das Netz Problem

Aber auch wenn ein Gerät kabelgebunden ins Internet geht und ein zweites über Wireless LAN auf das Internet zugreifen soll. Wenn man trotzdem irgendwie (auch kabelgebunden) ins Internet kommt, sollte man die Möglichkeit Nutzen und sich auf Web-Seiten von Fachzeitschriften informieren, falls es zu einem Problem kommt.

Weiß man aber gar nicht mehr weiter und findet keine Hilfe im Netz, so sollte man sich nicht scheuen, auch mal einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Dabei sollte man sich aber auch ganz genau die einzelnen Schritte zur Einrichtung erklären lassen und sich möglichst auch gut merken. Dann braucht man nicht gleich beim nächsten Problem wieder Geld auszugeben.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Vor- und Nachteile Wechsel DSL-Anbieter
  • Frequenzen bei WLan
  • Tipps fuer Handyakkus
  • Vorteile und Nachteile von IPTV
  • Kauftipps fuer WLan-Router
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Die interessantesten Fakten zum Telefon
    Die interessantesten Fakten zum Telefon in der Übersicht Heute ist es für die meisten selbstverständlich, ihren eigenen Telef...
    Online-Einkauf im Ausland - Zoll und Steuern
    Weltweit shoppen - die wichtigsten Infos über Zoll, Steuern und Bezahlmöglichkeiten beim Online-Einkauf im Ausland Das Internet ha...
    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 2. Teil
    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 2. Teil Wer im Internet surfen will, braucht neben einem Endgerät vor allem e...
    10 Tipps zur Datensicherheit unterwegs
    10 Tipps zur Datensicherheit unterwegs Wenn es auf die Reise geht, egal ob privat oder geschäftlich, nehmen viele Laptop, Notebook oder...
    Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes
    Infos und Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes (fürs Telefonieren und fürs Internet) Bei einem Handyvertrag spielt ein geeign...