Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Anzeigen
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Keine Verbindung

Wireless LAN keine Verbindung

 Das man mir Wireless LAN mal keine Verbindung zum Internet bekommt, kann viele verschiedene Ursachen haben. Das häufigste Problem stellt für die Laien und auch manchen Fortgeschrittenen, die Firewall dar. Vor allem den Nutzern von Windows Betriebssystemen wird dieses Problem bekannt sein.

Mit der vorübergehenden Deaktivierung der Antivirenprogramme und Firewalls, kann man das Problem meistens lösen. Allerdings ist das nicht besonders sicher und sollte nur gemacht werden, wenn man seine Wireless LAN Verbindung neu konfiguriert. Bei speziellen Problemen mit dem Wireless LAN kann man in Fachportalen und Foren, sicher viele Tipps bekommen.

Verbindungsproblem und Verbindungsstörung

 Allerdings ist die einfachste Lösung für Laien meistens die Neueinrichtung. Bevor man sich aber darauf stürzt, sollte man mal versuchen seinen WEP bzw. WPA Schlüssel neu einzugeben. Manchmal wird dadurch das Verbindungsproblem wieder behoben. Für die Neueinrichtung wird der Router resettet und sämtliche Verbindungen auf dem Rechner gelöscht.

Dann kabelt man den Router wieder an und konfiguriert ihn mit der Bedienungsanleitung neu. Mit einer Wireless LAN fähigen Netzwerkkarte oder einem entsprechenden Adapter, kann man das Netzwerkkabel ja später wieder entfernen. Falls es Probleme mit dem Zugriff auf den Router gibt, sollte man alle Firewalls und Antivirenprogramme deaktivieren.

Bei der Konfiguration sollte man auch darauf achten, dass man die Funktion „über WLAN konfigurieren“ deaktiviert. Damit stellt man sicher, dass keine Verbindung zum Konfigurationssystem des Routers möglich ist, solange keine Verbindung mit einem Netzwerkkabel hergestellt wurde. Das ist eine kleine aber wirkungsvolle Möglichkeit, sein Netzwerk vor unbefugten Zugriffen zu schützen.

Ganz profane Ursachen für eine Verbindungsstörung können aber auch schnurlose Telefone, Mikrowellen und andere Hindernisse zwischen Router und Rechner sein. Vor allem wenn Dinge „im Weg“ stehen die eine hohe elektrische Leitfähigkeit haben, kann es passieren dass man keine Verbindung zum Internet bekommt.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Peer-to-Peer WLan
  • HotSpots sicher nutzen
  • WLan und UMTS auf dem Handy
  • Sendeleistung von WLan-Antennen
  • Uebersicht zum AD-hoc-Modus
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Vorteile und Nachteile von IPTV
    Infos sowie Vor- und Nachteile von IPTV Hinter IPTV, dem Kürzel für Internet Protocol Television, steckt eine Verbreitungsform f&u...
    Geplante Drosselung des Internetzugangs
    Geplante Drosselung des Internetzugangs - die wichtigsten Fragen und Antworten dazu Anfang Mai teilte die Telekom mit, dass die Bandbreite d...
    Günstige Auslandsgespräche - Infos und Tipps
    Günstige Auslandsgespräche - Infos und Tipps Wer mit Freunden und Verwandten im Ausland telefoniert, muss mitunter tief in die Tas...
    Uebersicht zum AD-hoc-Modus
    Infos und Übersicht zum AD-hoc-Modus Prinzipiell gibt es für ein WLan-Netzwerk zwei Betriebsarten, nämlich einerseits den Inf...
    Infos und Tipps zur SD-Karte mit WLan
    Infos und Tipps zur SD-Karte mit WLan Für alle diejenigen, die eine Digitalkamera mit SD-Kartenslot nutzen und immer ein wenig genervt...

    mehr Artikel

    Bluetooth als Ergaenzung zum WLan Bluetooth als Ergänzung zu WLAN Trotz großer Fortschritte im Bereich des WLANs haben die WLANs nach dem a- und b-Standard nach wie vor das Problem, dass sie keine Sprachdienste umsetzen können. Nicht zuletzt aus diesem Grund wird versucht, verschiedene Funktechniken miteinander zu verbinden. Ein Beispiel hierfür ist Bluetooth.   Ganzen Artikel...

    Tipps zur Handy- und mobilen Internetnutzung im Ausland Infos und Tipps zur Handy- und mobilen Internetnutzung im Ausland Mittlerweile ist es kein Problem mehr, im Ausland mit seinem Handy zu telefonieren und mit seinem mobilen Endgerät im Internet zu surfen. Die technische Grundlage hierfür schafft das sogenannte International Roaming.    Ganzen Artikel...

    Uebersicht zur WLan Sendeleistung Übersicht zur WLan Sendeleistung Das Kürzel WLan steht für Wireless Local Area Netwrok und meint ein lokales Netzwerk, das schnurlos betrieben wird. Durch WLan wird es somit möglich, das Internet ähnlich wie ein Handy auch unterwegs und an beliebigen Stellen in der Wohnung zu nutzen. Voraussetzung ist lediglich, dass ein drahtloser Netzzugang zur Verfügung steht. Die Reichweiten von WLan hängen von unterschiedlichen Faktoren ab, zu denen neben der Umgebung, den Sichtverhältnissen und dem Ort, an dem die Antenne aufgestellt ist, auch die Qualität der genutzten Geräte sowie die Dämpfung durch Kabel gehören.    Ganzen Artikel...

    Wireless Lan Blog Der Wireless Lan Blog Neuigkeiten und Neuerscheinungen von WLan-Produkten, Installationen und Programmsoftware, im Wireless Lan Blog. Mehr über die Administration von Netzwerken und Systemen, sowie die Programmierung der Verschlüsselung und der Konfiguration der Schnittstellen. Funkübertragung mit Komponenten der Funktechnik am Computer oder Notebook. Allgemeine Elektronik Artikel über Handy und TV Funktionen mit Wlan Übertragung. Tragen Sie dazu bei und teilen uns ihre Tipps und Erfahrung, per Email mit. Ganzen Artikel...



    Die wichtigsten Infos zu Cybermobbing Die wichtigsten Infos zu Cybermobbing Das Internet ist längst zum festen Bestandteil des Alltags geworden und hat zweifelsohne vieles vereinfacht. Aber das Internet hat auch seine Schattenseiten. Immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene müssen erleben, wie sie im Internet gemobbt werden. Über Wochen, manchmal sogar Monate kursieren falsche Behauptungen und diffamierende Bilder über die betroffene Person im Netz.    Ganzen Artikel...