Anzeige
Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies zur verbesserung unseres Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

Wireless Lan Konfiguration

Wireless LAN Konfiguration

Also bei der Konfiguration von Wireless LAN Routern mit denen man ins WLAN Netz möchte, kann man es sich vor allem am Anfang leicht machen und das Gerät für die Konfiguration ankabeln. Mit dem Internetbrowser kann man dann bequem die Einstellungen für den Wireless LAN Router vornehmen.

Bei der Konfiguration, sollte man aber auch noch beachten, dass Antivirenprogramme und Firewalls, den Zugriff (auch bei Kabelverbindung!) auf den Router verhindern. Deshalb erstmal deaktivieren. Bei der Konfiguration eines Wireless LAN Netzes, gilt eine gewisse Grundreihenfolge, die man auch einhalten sollte.

Die Rechner Konfiguration

Erst wird der Router konfiguriert, dann der Computer und dann alle anderen Geräte die noch in dieses Netz eingebunden werden sollen.

Alle Geräte sollte man dabei für die Konfiguration, per Kabel an den Rechner anschließen und dabei auch gleich die Option zur Konfiguration über Funk deaktivieren. Es gibt zwar immer noch leichtsinnige Scherzkekse,  die eine Routerkonfiguration über Funk empfehlen, Meinerwenigkeit gehört allerdings nicht dazu.

Das hat zwei ganz einfache Gründe:

1) Es ist viel einfacher einen Router oder einen anderen Rechner in ein Netzwerk einzubinden, wenn bei der ersten Installation mit Kabelverbindung gearbeitet wird.

2) Konfiguriert man einen Rechner über Wireless LAN, so kann man auch in Zukunft, den Router über WLAN konfigurieren.

Wireless Lan Sicherheitslücke

Das ist eine Sicherheitslücke, die es einem Hacker unter Umständen erlauben würde, die Einstellungen auf dem Router völlig zu verändern. Worauf man bei der Konfiguration von Wireless LAN auch noch achten sollte, sind die Passwörter. Dabei niemals blind in ein Wörterbuch tippen um sich eine „Idee“ zu holen.

Grundsätzlich, sollten für ein Passwort immer große und kleine Buchstaben, Zahlen und wenn Möglich auch Sonderzeichen verwendet werden. Damit macht man es einem „Passwortknacker“ viel schwerer, das Passwort zu erraten und das eigene Netzwerk etwas sicherer. Eine hundertprozentige Absicherung gibt es aber nicht.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Peer-to-Peer WLan
  • HotSpots sicher nutzen
  • WLan und UMTS auf dem Handy
  • Sendeleistung von WLan-Antennen
  • Uebersicht zum AD-hoc-Modus
  • Anleitungen und Informationen zur Funkübertragung und der Wlan Konfiguration.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    10 Tipps zur Datensicherheit unterwegs
    10 Tipps zur Datensicherheit unterwegs Wenn es auf die Reise geht, egal ob privat oder geschäftlich, nehmen viele Laptop, Notebook oder...
    Tipps zu WDS und Repeating
    Infos und Tipps zu WDS und Repeating Das Kürzel WDS steht für Wireless Distribution oder Distributed System und meint ein Funknetz...
    Uebersicht zur WLan Authentifizierung
    Übersicht zu der WLan Authentifizierung WLan ist zwar zweifelsohne komfortabel und praktisch, aufgrund der fehlenden physischen Verbind...
    Bezahlen im Netz - Infos und Tipps
    Bezahlen im Netz - Infos und Tipps Wer im Geschäft an der Kasse steht, muss sich lediglich entscheiden, ob er seinen Einkauf bar oder m...
    Die Rechtslage bei Wireless Lan
    Die wichtigsten Infos zur Rechtslage bei Wireless Lan Viele Internetnutzer gehen mittlerweile kabellos ins Internet. Dies ist auch durchaus...

    mehr Artikel

    Wie funktioniert der Kauf von E-Books? Wie funktioniert der Kauf von E-Books? Viele lesen zwar gerne Bücher, aber nicht jeder hat Platz für eine große Bibliothek. Eine Alternative zu traditionellen, gedruckten Büchern können dann E-Books sein. E-Books sind Bücher im digitalen Format und auf einem Endgerät finden unzählige E-Books Platz. Inzwischen ist die Auswahl riesengroß.  Ganzen Artikel...

    Vorteile und Nachteile von IPTV Infos sowie Vor- und Nachteile von IPTV Hinter IPTV, dem Kürzel für Internet Protocol Television, steckt eine Verbreitungsform für digitales Fernsehen. Diese basiert auf einem Netzwerk, das mit dem IP, dem Internet Protocol, arbeitet und ursprünglich ausschließlich für Computer eingerichtet war. Mittlerweile gibt es jedoch mehrere Varianten der Übertragungsnetzwerke. So ist es möglich, dass der Computer nach wie vor das Transportnetzwerk darstellt und weil in diesem Fall die Empfangstechnik über einen Breitbandanschluss wie beispielsweise DSL oder über ein kabelgebundenes Modem angeschlossen ist, wird diese Variante auch als Internet-TV bezeichnet.   Ganzen Artikel...

    Infos rund ums Geoca­ching Infos rund ums Geoca­ching Wahrscheinlich jeder hat als Kind davon geträumt, einmal auf abenteuerliche Schatzsuche zu gehen und einen verborgenen, längst verschollen geglaubten Schatz zu finden. Dieser Traum kann nun Wirklichkeit werden - und das nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder. Ein riesengroßer und sehr wertvoller Schatz wird es zwar nicht werden, die Chance, Gold und Edelsteine zu finden, tendiert gegen Null.   Ganzen Artikel...

    Geplante Drosselung des Internetzugangs Geplante Drosselung des Internetzugangs - die wichtigsten Fragen und Antworten dazu Anfang Mai teilte die Telekom mit, dass die Bandbreite des Internetzugangs bei Neukunden eingeschränkt wird, wenn ein bestimmtes Datenvolumen aufgebraucht ist. Was im Mobilfunk schon seit längerem gängige Praxis ist, soll nun also auch beim heimischen Internetanschluss Anwendung finden. Aber was bedeutet die geplante Drosselung des Internetzugangs eigentlich genau?   Ganzen Artikel...



    9 aktuelle Fragen zu Chatbots, 1. Teil 9 Fragen zu Chatbots, 1. Teil   Sobald von Robotern, digitalisierten Abläufen und Künstlicher Intelligenz die Rede ist, dauert es oft nicht sehr lange, bis auch der Begriff Chatbot fällt.  Ganzen Artikel...