Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Anzeigen
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Printserver

Wireless LAN Printserver

Printserver sind in der Regel ganz normale Server wie alle anderen auch. Der einzige echte Unterschied besteht nur darin, dass diese Server meistens auch ein Bestandteil eines größeren Netzwerkes sind. Vor allem in größeren Büros mit mehreren Arbeitsplätzen werden diese Server auch gerne ins Wireless LAN Netz eingebaut, damit man nicht laufend über die Kabel zum Drucker stolpert.

Denn die Grundlegende Aufgabe solcher Printserver besteht darin, Druckaufträge zu koordinieren, die von verschiedenen Arbeitsstationen kommen. Mit einer eigenständigen IP-Adresse innerhalb des „privaten“ Netzwerkes und auch einem passenden Wireless LAN Adapter lassen sich diese Geräte also ohne größere Schwierigkeiten in ein Betriebsnetz integrieren.

Printserver Funkmodule und Technik

Von der Technik gibt es mehrere Möglichkeiten des „Anschlusses“ für so einen Printserver. Dazu gehören Funkmodule. USB und LTP Standarts genauso wie der 802.1x Standart.Nun sind solche Printserver nicht gerade günstige Bestandteile eines Netzwerkes und oft auch zu teuer für kleine Büros oder Privatanwender.

Deshalb loht es sich dafür auch mal nach Routern oder Switches zu schauen, die ebenfalls die Grundfunktionen eines Printservers übernehmen können.Je nach Bauart Leistung können Printserver auch schon mal einige Hundert Euro kosten. Wenn man aber nach günstigeren Alternativen dafür sucht, so findet man eben auch Router schon ab ca. 50,- Euro, die den Job genau so gut machen können.

Preisvergleiche Printserver

Praktischer Weise muss man aber nicht mal extra dannach suchen. Denn in den meisten Portalen für Preisvergleiche, findet man diese Router sowieso in der selben „Liste“ wie die großen Printserver auch. Leider wird hier auch kein großer Unterschied zu den gewöhnlichen Druckeradaptern mit Bluetooth gemacht, die man vielleicht nur an einen PC setzt und die als USB-Stick in jede Hosentasche passen. Da die Geräte aber allesamt, etwa die gleiche Funktion erfüllen, ist das aber nicht weiter tragisch.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Vor- und Nachteile Wechsel DSL-Anbieter
  • Frequenzen bei WLan
  • Tipps fuer Handyakkus
  • Vorteile und Nachteile von IPTV
  • Kauftipps fuer WLan-Router
  • Steuerung der Geräte, und Freigabe der Daten und Informationen, mit dem Printserver.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Sendeleistung von WLan-Antennen
    Übersicht zur Sendeleistung von WLan Antennen Zu den Hauptargumenten für ein WLan-Netzwerk gehört sicherlich, dass es üb...
    Die größten Meilensteine in der Geschichte der Browser
    Die größten Meilensteine in der Geschichte der Browser Das Internet wäre ohne die Browser unvorstellbar. Hier sind die wicht...
    Fakten und Infos zur Handystrahlung
    Die interessantesten Fakten und Infos zur Handystrahlung Während eine nahezu uneingeschränkte Erreichbarkeit vor wenigen Jahren no...
    Uebertragungsmodi bei WLan
    Infos zu den verschiedenen Übertragungsmodi bei WLAN Grundsätzlich gibt es drei unterschiedliche Übertragungsmodi, die fü...
    Wie funktioniert der Kauf von E-Books?
    Wie funktioniert der Kauf von E-Books? Viele lesen zwar gerne Bücher, aber nicht jeder hat Platz für eine große Bibliothek....

    mehr Artikel

    Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Die wichtigsten Tipps für sichere Passwörter Ob ein gehackter E-Mail-Account, unerklärliche Rechnungen von Onlineshops, plötzlich veränderte Profile in sozialen Netzwerken oder ein leer geräumtes Bankkonto: Viele denken, dass solche Angriffe von Cyberkriminellen immer nur die anderen treffen. Für den Durchschnittsuser, der gelegentlich mal im Internet einkauft und hin und wieder etwas postet, werden sich die Internetgauner schon nicht interessieren.    Ganzen Artikel...

    Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Auf vielen Plattformen und in zahlreichen Internetshops ist es möglich, sich mit einem anderen, bereits vorhandenen Benutzerkonto einzuloggen. Dadurch entfällt die mitunter umständliche Registrierung. Allerdings kann diese komfortable Lösung auch ihre Schattenseiten haben.   Ganzen Artikel...

    E-Sport und seine Entwicklung E-Sport und seine Entwicklung Hinter dem elektronischen Sport, kurz E-Sport, verbirgt sich eine Sportart, bei der Menschen mithilfe von Computerspielen gegeneinander antreten. Üblicherweise erfolgt dies über den Mehrspielermodus des jeweiligen Computerspiels. Genauso wie bei klassischen Sportarten müssen dabei auch im E-Sport Regeln eingehalten werden. Diese werden zum einen durch das Computerspiel selbst vorgegeben und zum anderen von dem Veranstalter des Wettkampfes, beispielsweise einer E-Sportliga, festgelegt.    Ganzen Artikel...

    Digitale Spracherkennung - was Nutzer bedenken sollten Digitale Spracherkennung - was Nutzer bedenken sollten Unterwegs im Internet surfen, den Computer mittels Touchscreen steuern, über das Display von Tablet und Smartphone wischen: Was bis vor kurzem noch als moderne Technologien gefeiert wurde, ist inzwischen längst Standard.   Ganzen Artikel...



    Einrichtung von WLan-Netzwerken Grundwissen zur Einrichtung von WLan-Netzwerken und dem Sinn eines WLan-Verstärkers Ob Computer, Notebook, Drucker, Faxgerät, Musikanlage oder Fernseher: Dank WLan können verschiedene Geräte miteinander verbunden werden, und dies nicht nur unabhängig von ihrem Standort, sondern vor allem wireless, also ohne lästiges Kabelgewirr.  Aber auch wenn es vergleichweise einfach ist, das heimische Netzwerk einzurichten, so sollte doch insbesondere im Hinblick auf die Datensicherheit die eine oder andere Vorsichtsmaßnahme eingeplant werden.   Ganzen Artikel...