Anzeige
Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies zur verbesserung unseres Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

Wireless Lan Tool

Wireless LAN Tool 

Um Wireless LAN Netzwerke zu finden und zu konfigurieren, benutzt man am besten ein Tool, das man einfach und kostenlos aus dem Internet herunterladen kann. Aber auch Treiber für die Hardware wird man immer wieder brauchen, wenn man ein Wireless LAN Netz installiert.

Wenn man sein Wireless LAN über ein Tool einrichtet, so wird man auch dafür einige Daten vom Provider brauchen. In der Regel braucht man dafür dann eine Anschlusskennung, eine Kundennummer und das persönliche Kennwort. Wenn mehrere Benutzer den gleichen Zugang benutzen, kommt auch noch ein so genannter Benutzersuffix dazu.

Tool Software

Benutzt man die vorgefertigten Eingabefelder eines Providers so hat man meistens gleich die passenden Angabefelder parat. Will man sich aber den Platz auf dem Rechner sparen und verzichtet auf so ein Tool vom Provider, sollte man noch mal genau nachlesen, wie die Daten eingegeben werden müssen.

Denn die Zugangsdaten müssen dann auch mal kombiniert oder in anderer besonderer Weise in die Zugangsmaske eingegeben werden. Da die meisten Router aber schon mit einer grundlegenden Software ausgestattet sind, braucht man eigentlich keine gesonderte Software.

Wenn man die Hardware auch noch gleich von seinem Provider bekommt, so hat man auch hier gleich schon die passende Software auf den Routern und kann sich seinen Wireless LAN Zugang ganz einfach einrichten. Mehr Software Tools informationen für ihren PC,  zum Beispiel das Datenbank Tool.

Wirless Lan Verfügung

Dazu kommt auch noch, dass man den Wirelless Lan Router dann auch noch meist kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt. Damit kann man dann meist um die 100,- bis 200,- Euro sparen.Was man aber dazu sagen muss, ist dass die „geprägte“ Software unter Umständen nicht alle Konfigurationsfeatures bietet, die man für den eigenen Anschluss braucht. Dann kann es auch mal vorkommen, dass ein „unbelasteter“ Router für den eigenen Anschluss sinnvoller ist, als die einfachen (aber beschränkten) Konfigurationsmöglichkeiten des Provider-Routers.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Uebersicht zur WLan Sendeleistung
  • Uebersicht zur WLan Authentifizierung
  • Uebersicht - Wireless Lan Strahlungsleistung
  • Die Rechtslage bei Wireless Lan
  • Strukturen von WLan-Netzwerken
  • Diverse Werkzeuge zum kostenlosen Dowload, sowie auch ein Wlan Tool.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Die wichtigsten Tipps fuer ein sicheres iPhone
    Die wichtigsten Tipps für ein sicheres iPhone Für die einen ist das iPhone ein praktisches und bequemes Arbeitsmittel, für di...
    Uebersicht zum AD-hoc-Modus
    Infos und Übersicht zum AD-hoc-Modus Prinzipiell gibt es für ein WLan-Netzwerk zwei Betriebsarten, nämlich einerseits den Inf...
    Selbstgebaute WLan-Antennen
    Vor- und Nachteile von selbstgebauten WLan-Antennen Grundsätzlich kommen im Zusammenhang mit WLan drei Antennentypen zum Einsatz. Richt...
    Die Rechtslage bei Wireless Lan
    Die wichtigsten Infos zur Rechtslage bei Wireless Lan Viele Internetnutzer gehen mittlerweile kabellos ins Internet. Dies ist auch durchaus...
    Die grössten Gefahren beim Online-Banking
    Übersicht: die größten Gefahren beim Online-Banking Es ist durchaus verständlich, dass immer mehr Bankkunden auf das O...

    mehr Artikel

    Phishing-Mails - wie man sich vor Schaden schützt Phishing-Mails - woran man sie erkennt und wie man sich vor Schaden schützt Tagtäglich werden unzählige E-Mails verschickt. Viele dieser E-Mails, die dann im eigenen E-Mail-Postfach landen, sind beruflicher oder privater Natur. Dazwischen finden sich immer wieder auch die sogenannten Spam-Mails. Bei Spam handelt es sich um unerwünschte Werbung, die zwar ärgerlich sein kann, in aller Regel aber ungefährlich ist.   Ganzen Artikel...

    Grundwissen zum Stichwort Virtuelle Welten Grundwissen zum Stichwort "Virtuelle Welten" Virtuelle Welten bringen die meisten mit Computernetzwerken und modernen Computerspielen in 3D in Verbindung. Ganz falsch ist das nicht, denn die Spieleindustrie spielt eine große Rolle, wenn es darum geht, virtuelle Räume und neue Welten zu erschließen.  Ganzen Artikel...

    Vorteile und Nachteile von IPTV Infos sowie Vor- und Nachteile von IPTV Hinter IPTV, dem Kürzel für Internet Protocol Television, steckt eine Verbreitungsform für digitales Fernsehen. Diese basiert auf einem Netzwerk, das mit dem IP, dem Internet Protocol, arbeitet und ursprünglich ausschließlich für Computer eingerichtet war. Mittlerweile gibt es jedoch mehrere Varianten der Übertragungsnetzwerke. So ist es möglich, dass der Computer nach wie vor das Transportnetzwerk darstellt und weil in diesem Fall die Empfangstechnik über einen Breitbandanschluss wie beispielsweise DSL oder über ein kabelgebundenes Modem angeschlossen ist, wird diese Variante auch als Internet-TV bezeichnet.   Ganzen Artikel...

    Dank LTE schnelles Internet auf dem Smartphone Dank LTE schnelles Internet auf dem Smartphone Die Möglichkeit zu haben, überall und jederzeit im Internet zu surfen, ist für viele längst selbstverständlich geworden. Die Zeiten, in denen Internetnutzer vor ihrem heimischen Computer saßen und sich mit langsamen Internetverbindungen begnügten, sind lange vorbei. Der Computer im Büro oder im Arbeitszimmer wird zwar nach wie vor genutzt, um das weltweite Netz zu erkunden.    Ganzen Artikel...



    Irrtümer zur Websicherheit richtiggestellt Ratgeber: Irrtümer zur Websicherheit richtiggestellt Das Internet hat sich längst fest im Alltag etabliert. Die jüngeren Generationen wachsen ganz selbstverständlich mit dem Computer auf und quer durch alle Alters- und Gesellschaftsschichten können und wollen viele nicht mehr auf das weltweite Netz verzichten. Doch im Internet lauern auch Gefahren.    Ganzen Artikel...