Anzeige
Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies zur verbesserung unseres Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

Wireless Local Area Network

Wireless Local Area Network

Wireless LAN, das auch als Wireless Local Area Network bekannt ist, ist ein drahtloses Funknetz das über einen IEEE 802.11 Standart, den Zugang zum Internet ermöglicht.

weiterlesen...
 
Wireless Lan verbinden

Wireless LAN verbinden 

Mit Wireless LAN kann man ohne größere Schwierigkeiten auch mehrere Heimcomputer zu einem Netzwerk verbinden. Aber es gibt auch Möglichkeiten, um schon bestehende Netzwerke miteinander zu verbinden. Die sind allerdings etwas dürftig gesäht, denn eine direkte Verbindung zwischen zwei Routern ist so nicht möglich.

Was man aber in einem gewissen Umkreis machen kann, ist alle PC`s an einen Router zu bringen. Es gibt zwar noch die Option der Drahtlosen Kommunikation über die Bridges, allerdings braucht man dafür doch einiges technisches Verständnis und auch noch zusätzliche Hardware, die unter Umständen ziemlich teuer werden kann.

Wireless Lan Kabelverbindungen

Etwas einfacher ist da eine Mischung aus Wireless LAN und Kabelverbindungen. Dabei kann man ein Netzwerk mit Kabeln verbinden, während man den Internetzugang vom Hauptrechner über Wireless LAN installiert. Den zweiten Teil des Netzwerkes baut man dann mit Wireless LAN Funk an den Server des kabelgebundenen Netzwerks.

Wie schon gesagt, das mag sich auf den ersten Blick relativ einfach anhören, aber es ist doch ziemlich kompliziert die nötigen Konfigurationen vorzunehmen und alle Einstellungen auch noch zu sichern. Grundsätzlich kann man aber wohl sagen, dass die Schwierigkeit mit der Anzahl der angeschlossenen Computer steigt.

Wireless Lan Fachmann

Mit einem Wireless LAN fähigen PC, kann man aber auch einfach nur die alltägliche Hardware verbinden und sich damit viel Kabelsalat unter dem Schreibtisch ersparen. Kabellose Tastaturen und Mäuse, sind da sicher nur die Basis des Möglichen und für viele Interessierte der Einstieg in die Welt von Wireless LAN und Bluetooth. Wenn es aber um ein größeres Netzwerk geht, kann man den einzelnen Eigentümern nur empfehlen sich dazu einen Fachmann zu holen und sich ausgiebig beraten zu lassen.

Denn ein Wireless LAN Netzwerk ist eben kein „Playmobil-Baukasten“ und es braucht auch einiges an Aufwand und Zeit, bis man alles gut verstanden hat.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Tipps und Infos zum LTE-Netz
  • Uebersicht zu WLan-Komponenten
  • Umstrittene IT-Regelungen in Deutschland
  • Infos zu HIPERLAN
  • Anleitung PC und Handys als Hotspots
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Die wichtigsten Änderungen 2016 rund ums Internet
    Die wichtigsten Änderungen 2016 rund ums Internet Wie jedes Jahr bringt auch 2016 verschiedene Neuerungen mit sich. So wird das Telefon...
    Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten
    Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten Es ist noch gar nicht so lange her, als Webdesigner sowohl die technische als auch die optische Gr&ou...
    Vor- und Nachteile Wechsel DSL-Anbieter
    Vorteile und Nachteile beim Wechsel des DSL- und Festnetz-Anbieters Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, die nicht mehr nur einen Zugan...
    Peer-to-Peer WLan
    Infos zum Peer-to-Peer WLan Ein WLan-Netzwerk kann in unterschiedlichen Betriebsmodi betrieben werden. In den meisten Fällen wird der I...
    Checkliste für sichere Internetauktionen
    Checkliste für sichere Internetauktionen Auktionen erfreuen sich riesengroßer Beliebtheit. Während die einen darauf hoffen,...

    mehr Artikel

    Kostenfallen bei WLan im Ausland Kostenfallen bei WLan im Ausland Wer verreist, nimmt sein Smartphone, den Laptop oder ein anderes mobiles Endgerät meist mit. Und vermutlich möchte er sein Gerät auch im Urlaub oder bei einem sonstigen Aufenthalt im Ausland wie gewohnt nutzen. Doch dann ist er gut beraten, wenn er sich im Vorfeld über die Kosten informiert.    Ganzen Artikel...

    Aktuelle Infos und Tipps für den Fernsehkauf Aktuelle Infos und Tipps für den Fernsehkauf  Die Zeiten der guten alten Röhrenfernseher sind vorbei. Heute sind Fernseher groß, flach und bieten eine sehr gute Bildqualität. Zudem können moderne Fernseher weit mehr, als nur das Fernsehprogramm wiederzugeben. Als sogenannte Smart-TVs beispielsweise können sie per WLan oder Netzwerkkabel eine Internetverbindung aufbauen und allerlei Zusatzinfos zur laufenden Sendung liefern.   Ganzen Artikel...

    Uebersicht - Wireless Lan Strahlungsleistung Übersicht zur Wireless Lan Strahlungsleistung Auf freier Fläche erreicht die zulässige effektive Strahlungsleistung, kurz EIRP, von handelsüblichen 802.11-WLan-Endgeräten eine Reichweite zwischen 30 und 100 Metern. Sofern die WLan-Endgeräte den Anschluss einer externen Antenne ermöglichen, können bei Sichtkontakt im Freien durch externe Rundstrahlantennen zwischen 100 und 300 Meter überbrückt werden, in geschlossenen Räumen sind im günstigsten Fall bis zu 90 Meter möglich. Dabei wird die Reichweite jedoch immer von den vorhandenen Hindernissen sowie der Art und der Form der Bebauung beeinflusst.   Ganzen Artikel...

    Uebersicht zum AD-hoc-Modus Infos und Übersicht zum AD-hoc-Modus Prinzipiell gibt es für ein WLan-Netzwerk zwei Betriebsarten, nämlich einerseits den Infrastrukturmodus und andererseits den AD-hoc-Modus. Arbeitet das Netzwerk im Infrastrukturmodus, steuert eine zentrale Vermittlungsstelle die Kommunikation der WLan-Komponenten. Beim AD-hoc-Modus handelt es sich um eine Betriebsart, bei der die Teilnehmer unmittelbar miteinander kommunizieren, ohne dass ein Access Point als zentrale Verbindungsstelle notwendig ist.   Ganzen Artikel...



    Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Auf vielen Plattformen und in zahlreichen Internetshops ist es möglich, sich mit einem anderen, bereits vorhandenen Benutzerkonto einzuloggen. Dadurch entfällt die mitunter umständliche Registrierung. Allerdings kann diese komfortable Lösung auch ihre Schattenseiten haben.   Ganzen Artikel...