Netzwerk
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

mehr Artikel

Fakten und Infos zur Handystrahlung Die interessantesten Fakten und Infos zur Handystrahlung Während eine nahezu uneingeschränkte Erreichbarkeit vor wenigen Jahren noch wie weit entfernte Zukunftsmusik klang, sind Handys heute selbstverständlich und vor allem die jüngeren Generationen können sich oft kaum vorstellen, wie Zeiten ohne Mobilfunk und Internet funktioniert haben sollen. Mit der Verbreitung des Mobilfunks sind aber auch die Bedenken vor möglichen Schädigungen infolge des Handygebrauchs laut geworden.    Ganzen Artikel...

Tipps und Infos zum LTE-Netz Tipps und Infos zum LTE-Netz Das Kürzel LTE steht für Long Term Evolution und das LTE-Netz bezeichnet einen Mobilfunkstandard, der häufig auch das 4G-Netz, also Netz der vierten Generation, genannt wird.   Ganzen Artikel...

Infos rund ums Geoca­ching Infos rund ums Geoca­ching Wahrscheinlich jeder hat als Kind davon geträumt, einmal auf abenteuerliche Schatzsuche zu gehen und einen verborgenen, längst verschollen geglaubten Schatz zu finden. Dieser Traum kann nun Wirklichkeit werden - und das nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder. Ein riesengroßer und sehr wertvoller Schatz wird es zwar nicht werden, die Chance, Gold und Edelsteine zu finden, tendiert gegen Null.   Ganzen Artikel...

Frequenzen bei WLan Übersicht zu Frequenzen bei WLan Bei WLans handelt es sich grundsätzlich um Funknetzlösungen, die es ermöglichen, elektronische Geräte wie beispielsweise Computer, Notebooks, Server oder Drucker drahtlos miteinander zu vernetzen. Durch den Wegfall der Netzwerkkabel wird es dann nicht nur möglich, ein Netzwerk innerhalb seines direkten Umfeldes einzurichten, sondern beispielsweise seinen Laptop überall dort einzusetzen, wo ein drahtloser Netzzugang verfügbar ist. Die Standards, die derzeit zur Verfügung stehen, erlauben dabei Datenraten von bis zu 54 MBit/s. Diese WLan-Standards unterscheiden sich in erster Linie durch die Frequenzen, auf denen gefunkt wird.    Ganzen Artikel...



Übersicht: die größten Risiken für den PC Übersicht: die größten Risiken für den PC Inzwischen gibt es kaum noch Haushalte, in denen nicht mindestens ein Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone vorhanden ist. Doch das regelmäßige Surfen im Internet bringt so manches Risiko mit sich: Sensible Daten können ausgespäht werden, Schadsoftware kann das System lahmlegen, Internetkriminelle können die Identität eines Nutzers stehlen und für ihre Zwecke nutzen.    Ganzen Artikel...

Wireless Lan Software

Wireless LAN Software

Wer sich ein Wireless LAN Netzwerk einrichten möchte, wird dafür auch einiges an Software brauchen. Ausgehend von einem Rechner, wird man zuerst sicher die Software für den Drahtlosanschluss auf seinem PC oder Notebook brauchen. Das wichtigste dabei sind die Treiber.

Denn die Geräte müssen ja auch irgendwie gesteuert werden. Diese Treiber braucht man für die Netzwerkkarte im Rechner, dann benötigt man noch einen Treiber für den Router und natürlich auch die entsprechenden Wireless LAN Treiber für die Hardware, die kabellos angeschlossen werden soll.

Damit man am Anfang keine Probleme beim Einrichten bekommt, sollte man sich bei der ersten Konfiguration die Zeit nehmen und alle Geräte verkabeln.

Software Kombinationen

Damit stellt man von Anfang an sicher, dass man die Geräte problemlos einstellen kann. Auf dem Weg zum Internetzugang muss man auch auf die Software des Routers zugreifen. Hier müssen nicht nur die Zugangsdaten eingegeben werden, sondern auch die SSID.

Die meisten Werkseinstellungen von Routern generieren selbstständig eine SSID. Wer aber seinen PC zum Beispiel „Arbeit Hansi“ genannt hat, wird diesen Teil häufig auch in der SSID wiederfinden. Weil solche Namensbezeichnungen, aber auch viel zu gute Anhaltspunkte für Hacker bieten, sollte man sich die 30 Sekunden Zeit nehmen und ein anderes SSID ausdenken. Besonders mit Kombinationen von Zahlen, großen und kleinen Buchstaben, kann man so einen sicheren Netzwerknamen in die Software eingeben.

Wireless Lan Netzbetreiber

Damit nicht jeder einfach darauf kommen kann, zu wem das Netzwerk nun gehört. Netzbetreiber, bieten aber auch Einrichtungssoftware an, mit der man sich vergleichsweise einfach im Wireless LAN einrichten kann. Das hat aber häufig den Nachteil, dass diese Software Platz auf dem Rechner wegnimmt. Weil die ganze Verbindung über die Software läuft, die auch drauf bleiben muss. Das ist zwar nicht tragisch, aber mitunter nerft es doch schon. Kostenlose Treiber, Tools und Programme im Freeware und Software Download.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Uebersicht zur WLan Sendeleistung
  • Uebersicht zur WLan Authentifizierung
  • Uebersicht - Wireless Lan Strahlungsleistung
  • Die Rechtslage bei Wireless Lan
  • Strukturen von WLan-Netzwerken
  • Mehr über Netzbetreiber, bei den Lan Test Infos unserer startseite.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Tipps - Sicheres surfen in sozialen Netzwerken
    Die wichtigsten Tipps, um sicher in sozialen Netzwerken zu surfen Soziale Netzwerke haben in den letzten Jahren einen echten Boom erlebt und...
    HotSpots sicher nutzen
    Öffentliche HotSpots sicher nutzen Öffentliche HotSpots finden sich immer häufiger und es ist zweifelsohne sehr komfortabel f...
    Wie gefaehrlich ist Elektrosmog wirklich?
    WLan, Handy & Co. - wie gefährlich ist Elektrosmog wirklich? Nachdem Kopfschmerzen und Unwohlsein regelmäßig mit der kon...
    Uebersicht zu WLan-Komponenten
    Übersicht zu WLan-Komponenten Während das drahtlose Surfen vor wenigen Jahren noch recht exotisch anmutete und bestenfalls unter C...
    Änderungen bei Internet und Kommunikation in 2014
    Die wichtigsten Änderungen im Bereich Internet und Kommunikation in 2014 Wie jedes Jahr bringt auch 2014 ein paar Neuerungen mit sich....