Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

mehr Artikel

Frequenzen bei WLan Übersicht zu Frequenzen bei WLan Bei WLans handelt es sich grundsätzlich um Funknetzlösungen, die es ermöglichen, elektronische Geräte wie beispielsweise Computer, Notebooks, Server oder Drucker drahtlos miteinander zu vernetzen. Durch den Wegfall der Netzwerkkabel wird es dann nicht nur möglich, ein Netzwerk innerhalb seines direkten Umfeldes einzurichten, sondern beispielsweise seinen Laptop überall dort einzusetzen, wo ein drahtloser Netzzugang verfügbar ist. Die Standards, die derzeit zur Verfügung stehen, erlauben dabei Datenraten von bis zu 54 MBit/s. Diese WLan-Standards unterscheiden sich in erster Linie durch die Frequenzen, auf denen gefunkt wird.    Ganzen Artikel...

Tipps zum Telefonieren - Simsen und Surfen im Ausland Trotz Preissenkung: die wichigsten Tipps fürs Telefonieren, Simsen und Surfen im Ausland Für viele ist es mittlerweile völlig selbstverständlich, sich auch im Urlaub per Anruf oder SMS zu melden, E-Mails abzurufen oder Urlaubsbilder in soziale Netzwerke hochzuladen. Um spätestens beim Erhalt der Rechnung aber keine böse Überraschung zu erleben, ist es sehr ratsam, sich vorab über die Preise zu informieren. Grundsätzlich sind die Kosten im Ausland nämlich deutlich höher als in heimatlichen Gefilden und die vereinbarten Flatrates gelten bei einer Nutzung außerhalb der Landesgrenzen in aller Regel nicht.   Ganzen Artikel...

WLan und UMTS auf dem Handy Infos und Tipps zu WLan und UMTS auf dem Handy  Ein Handy ist heute nichts Besonderes mehr und es gibt sicherlich kaum noch jemanden, der auf das doch sehr praktische Mobiltelefon verzichtet.   Die ursprüngliche Idee von Handys bestand darin, eine Möglichkeit zu schaffen, auch unterwegs erreichbar zu sein und in der Tat wurden Handys lange Zeit ausschließlich zum Telefonieren und zum Schreiben von SMS genutzt.      Ganzen Artikel...

Daten in sozialen Netzwerken löschen - Infos und Tipps Daten in sozialen Netzwerken löschen - Infos und Tipps Heutzutage ist es für viele völlig selbstverständlich, soziale Netzwerke zu nutzen. Auch Foren anzusteuern, um Fragen zu stellen, Meinungen auszutauschen oder sich Ratschläge einzuholen, ist längst normal.   Ganzen Artikel...



Übersicht zu den aktuellen Roaming-Kosten Übersicht zu den aktuellen Roaming-Kosten Für viele gehören das Smartphone oder der Tablet-PC mittlerweile genauso selbstverständlich in den Urlaubskoffer wie die Kleidung, die Badesachen und die Sonnenmilch. Inzwischen ist die Nutzung fremder Netze auch kein ganz so teures Vergnügen mehr. Zumindest innerhalb der EU sind die Preise nämlich deutlich gesunken. Doch trotzdem kann die Rechnung noch recht happig ausfallen.   Ganzen Artikel...

Wireless Lan im Ausland

Wireless LAN im Ausland 

Führende Internetprovider aus Deutschland, haben sich bereits vor Jahren, auch im Ausland mit eigenen Wireless Lan Hotspots niedergelassen. Dabei können sich die eigenen Kunden dann über die Hotspots auch im Ausland einfach ins Internet einwählen und müssen sich nicht mit ausländischen Providern auseinander setzen.

Obwohl die Tagespreise von ca. 25,- Euro (24Std) doch relativ happig sind, können sie unter Umständen doch günstiger sein, als die Angebote der ortsansässigen HotSpot Betreiber. Worauf man im Ausland auch achten sollte, sind die Frequenzbänder.

In Deutschland zum Beispiel gibt es einen „reservierten“ Bereich für Amateurfunker oder auch schlicht den Polizeifunk. Über diese Frequenzen darf man dann eben auch nicht in das Wireless LAN Netz zugreifen.

Frequenzen im Ausland

Bei den Frequenzbändern um ca. 5 GHz sollte man darauf achten wo man sich im Ausland befindet. Denn in manchen Ländern ist es nur gestattet diese Frequenzen zu benutzen, wenn man sich in geschlossenen Räumen befindet. Was auch noch dazu kommt, ist die Begrenzung der Verschlüsselung.

In einigen Ländern gibt es eine „Maximallänge“ für den Schlüssel der Verschlüsselung, die zwingend eingehalten werden muss. Wird diese Vorgabe nicht eingehalten, macht man sich unter Umständen sogar strafbar. Bevor man sich also im Ausland daran machen kann, das Wireless LAN Netz und die Hotspots zu nutzen sollte man sich am besten bereits vor Reiseantritt über die jeweils gültigen Regelungen informieren.

Internetzugänge im Ausland

In den Hotels und an den internationalen Flughäfen, kann man sich aber sicher über die Vorgaben informieren. Worüber man sich aber im klaren sein sollte, sind die Kosten. Die sind nämlich alles andere als einheitlich. Während einige Hotels bereits kostenlose Hotspots als Service anbieten, so zahlt man in anderen teilweise mehr als 10,- Euro für eine Stunde im Internet.

Für einen Überblick über die Möglichkeiten, kann man sich aber schon vorab in verschiedenen Internetportalen informieren, wo man Internetzugänge im Ausland findet. Ob es aber günstigere Alternativen in der Nähe gibt muss man einfach mal ausprobieren. 

 

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Selbstgebaute WLan-Antennen
  • In 10 Schritten zum WLan-Netz
  • Infos zum WLan-USB-Stick
  • Infos und Fakten zu VoIP
  • Die Geschichte von WLan
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Tipps zur Handy- und mobilen Internetnutzung im Ausland
    Infos und Tipps zur Handy- und mobilen Internetnutzung im Ausland Mittlerweile ist es kein Problem mehr, im Ausland mit seinem Handy zu tele...
    Günstige Auslandsgespräche - Infos und Tipps
    Günstige Auslandsgespräche - Infos und Tipps Wer mit Freunden und Verwandten im Ausland telefoniert, muss mitunter tief in die Tas...
    Fakten und Infos zur Handystrahlung
    Die interessantesten Fakten und Infos zur Handystrahlung Während eine nahezu uneingeschränkte Erreichbarkeit vor wenigen Jahren no...
    Konfiguration Scanner
    Konfiguration Scanner
    Keine Pop-Up-Werbung auf dem Smartphone - so geht's
    Keine Pop-Up-Werbung auf dem Smartphone - so geht's Wenn dauernd Werbung eingeblendet wird und das Display lahmlegt, kann das ganz sch&o...