Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Client

Wireless LAN Client

In einem Wireless LAN Netzwerk gibt es mehrere Dinge die man mehr oder weniger fachlich als Client bezeichnet. Der grundlegende Unterschied besteht zwischen einem Client als Software und einem Client als Hardware. Software die in einer Wireless LAN Netzwerk oder auch in einem kabelgebundenen Netzwerk als Client bezeichnet wird, sind Programme die eine Verbindung mit dem Internet bzw. einem Server herstellen um Informationen zu holen oder zu liefern.

Die alltäglichsten Beispiele sind da die Browser, wie Internet Explorer, Firefox und andere. In der Regel wird dabei eine Verbindung über ein Rechennetz mit einem anderen Computer hergestellt.

Wireless Lan Prinzip

Das gilt auch für E-Mail Programme, wie Outlook, Eudora oder Mutt. Es gibt aber auch noch andere Programme die nach dem Prinzip der Clients funktionieren, bei denen muss der Benutzer aber nicht eingreifen. Bei der Hardware, werden auch einzelne Computer als „Client“ bezeichnet.

Also wenn ein PC über Wireless LAN an einen Router oder AC angeschlossen ist, dann können noch weitere PC`s an diesen ersten angeschlossen werden. Diese PC`s müssen dann einen Umweg über den ersten Rechner machen um über den Router auf das Internet zugreifen zu können. Der erste Rechner ist somit ein Server und die anderen Clients.

Netzwerk Client

In so genannten Peer-to-Peer Netzwerken kann aber jeder angeschlossene PC, die Aufgaben eines Servers und die Aufgaben eines Clients übernehmen. Manchmal wird aber auch ein Computer, auf dem hauptsächlich Clients ausgeführt werden, auch gleich als Client bezeichnet.

Allerdings ist diese Bezeichnung eher umgangssprachlich zu verstehen und hat keinen echten fachlichen Hintergrund. Um wie ein Client zu funktionieren, braucht ein PC aber nicht an ein Wireless LAN Netzwerk angeschlossen werden. Mit kabelgebundenen Netzwerken geht es genau so gut. Aber ob nun kabellos oder mit Kabel, dass muss am Ende jeder selbst für sich entscheiden.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Moegliche WLan-Angriffsszenarien
  • Uebertragungsmodi bei WLan
  • Sicherheitsziele bei Wireless Lan
  • Vorteile und nachteile von WLan
  • Einrichten von Wireless Lan  
  • Browser, Robots und Spider Agenten als Client, in einem Bericht.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Lan Anschluss Konfiguration
    Die Lan Anschluss Konfiguration
    Wie soziale Medien die Gesellschaft vernetzen
    Wie soziale Medien die Gesellschaft vernetzen Ob ein besonderer Glücksfall, ein Unglück, News aus der Welt der Promis oder pers&o...
    Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten
    Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten Es ist noch gar nicht so lange her, als Webdesigner sowohl die technische als auch die optische Gr&ou...
    Checkliste bei Fehlern im WLan unter Windows Vista/XP
    Checkliste bei Fehlern im WLan unter Windows Vista / XP Natürlich sind auch Drahtlosnetzwerke vor Fehlern nicht gefeit, wobei sich die...
    Sicherheitstipps Wlan
    Aktuelle Sicherheitstipps für WLanDer wesentliche Vorteil von WLAN liegt darin, dass ein Netzwerk mittels Funkübertragung verbunde...

    mehr Artikel

    Künftig freie Wahl beim Internetrouter Künftig freie Wahl beim Internetrouter Bislang mussten Verbraucher an ihrem Breitbandanschluss oft den Router ihres Netzbetreibers verwenden. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn eine gesetzliche Neuregelung sorgt dafür, dass künftig freie Wahl beim Internetrouter besteht.   Ganzen Artikel...

    Bezahlen im Netz - Infos und Tipps Bezahlen im Netz - Infos und Tipps Wer im Geschäft an der Kasse steht, muss sich lediglich entscheiden, ob er seinen Einkauf bar oder mit Karte bezahlen möchte. Beim Online-Shopping sieht die Sache schon anders aus. Hier stehen nämlich deutlich mehr Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Aber welche Methode ist sicher?   Ganzen Artikel...

    Änderungen Medien und Telekommunikation in 2013 Die wichtigsten Änderungen im Bereich Medien und Telekommunikation in 2013 Wie jedes Jahr bringt auch 2013 einige Änderungen und Neuerungen mit sich. Einige dieser Neuerungen entlasten den Geldbeutel, andere wiederum führen zu höheren Kosten. Im Bereich Medien und Telekommunikation gibt es im Wesentlichen zwei große Änderungen.   Ganzen Artikel...

    Wie die WLan-Reichweite erhoehen? Wie lässt sich die WLan-Reichweite erhöhen? Viele WLan-Nutzer stellen sich die Frage, wie sich die WLan-Reichweite erhöhen lässt. Um die Reichweite erhöhen zu können, muss zunächst bekannt sein, welche Faktoren Einfluss auf die WLan-Reichweite nehmen. Im Wesentlichen handelt es sich bei diesen Faktoren um die Antenne und um die Störfaktoren.   Ganzen Artikel...



    In 10 Schritten zum WLan-Netz In 10 Schritten zum funktionierenden WLan-Netz Mittlerweile ist WLan auch in Privathaushalten weit verbreitet und ein Netz aufzubauen, ist weit weniger kompliziert, als es zunächst scheint. Zwar gibt es mittlerweile sehr viele Anbieter und damit auch mindestens genauso viele Hardware-Varianten, vom Prinzip her bleibt die Installation aber immer gleich.   Ganzen Artikel...