Anzeige
Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies zur verbesserung unseres Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

Wireless Lan Ferienwohnung

Wireless LAN in der Ferienwohnung

 Mit der steigenden Vernetzung in der Welt bekommt man zumindest in den meisten Ferienanlagen mittlerweile auch einen Internetzugang. Ganz gleich ob kleine oder größere Anlagen, meistens wird man da auf ein Wireless LAN Netzwerk stoßen.

Denn damit hat man es als Gast eben auch beim Surfen im Urlaub viel bequemer. Außerdem nimmt ja keiner gleich den ganzen Rechner mit in die Ferien, sondern höchstens seinen Laptop. Aber auch für die Besitzer der Ferienwohnung hat das seine Vorteile. Denn die Einrichtung und die Wartung der Technischen Anlagen, die zum Wireless LAN gehören ist viel einfacher als die bei einem kabelgebundenen Netzwerk.

Wer sich sicher ist, dass er in der Ferienwohnung einen Wireless LAN Zugang braucht, sollte sich aber schon bei der Buchung dannach erkundigen, ob man in der Unterkunft auch einen Internetzugang mieten kann.

Internet in Ferienwohnungen

Es ist sicher mal ein Fakt, dass man für diesen Zugang auch extra zahlen muss. Sicher wird es das eine oder andere Hotel geben, dass auch im Zimmerpreis einen Internetzugang inklusive anbietet, aber dass ist ziemlich selten. In der Regel wird man bei solchen Wireless LAN Zugängen in Ferienwohnungen ein ziemlich happiger Preis verlangt.

Auch wenn man es den Hoteliers nicht verdenken kann, dass sie bei gutem Service auch gute Preise verlangen, so sind doch Preise von 2,- Euro oder mehr für eine Stunde Internet doch ziemlich happig. Also im Schnitt kann man davon ausgehen, dass man für eine Stunde Internet in einem Gästehaus etwa das gleiche bezahlt, wie für eine Stunde Internet mit dem Handy.

Den einen oder anderen Haken gibt es aber auch bei dem Zugang selbtst. Abgesehen davon dass die Accesspoints in Hotels und Ferienwohnungen nicht besonders gut abgesichert sind, gibt es noch ein weiteres Problem. Sicher steigen Geschäftsreisende häufig in Hotels ab, deshalb ist hier auch fast immer ein Netzwerk zu finden. Schwieriger wird es da schon in den Ferienwohnungen, hier machen eben hauptsächlich Familien Urlaub. Deshalb gehen viele Vermieter einfach davon aus, dass kein Internetzugang benötigt wird.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

 

  • Moegliche WLan-Angriffsszenarien
  • Uebertragungsmodi bei WLan
  • Sicherheitsziele bei Wireless Lan
  • Vorteile und nachteile von WLan
  • Einrichten von Wireless Lan
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Tipps zur Handy- und mobilen Internetnutzung im Ausland
    Infos und Tipps zur Handy- und mobilen Internetnutzung im Ausland Mittlerweile ist es kein Problem mehr, im Ausland mit seinem Handy zu tele...
    WLan und UMTS auf dem Handy
    Infos und Tipps zu WLan und UMTS auf dem Handy Ein Handy ist heute nichts Besonderes mehr und es gibt sicherlich kaum noch jemanden, der au...
    Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen
    Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen Vermutlich jeder Internetnutzer hat in seinem virtuellen Briefkasten schon einmal eine...
    Grundwissen zum Stichwort Virtuelle Welten
    Grundwissen zum Stichwort Virtuelle Welten Virtuelle Welten bringen die meisten mit Computernetzwerken und modernen Computerspielen in 3D...
    Die Vorteile und Nachteile vom IP-basierten Anschluss, 2. Teil
    Die Vorteile und Nachteile vom IP-basierten Anschluss, 2. Teil Das altbewährte Festnetz wird langsam, aber sicher zum Auslaufmodell...

    mehr Artikel

    Stolperfallen beim Online-Shopping im Ausland Die 3 größten Stolperfallen beim Online-Shopping im Ausland Im Internet auf Shopping-Tour zu gehen, bietet unbestritten eine ganze Reihe von Vorteilen: Das Angebot ist riesig, die lästige Suche nach einem Parkplatz entfällt, Gedränge in viel zu engen Gängen und lange Schlangen an der Kasse gibt es nicht, die Shops haben rund um die Uhr geöffnet und die Ware wird auch noch ganz bequem bis an die Haustür geliefert.   Ganzen Artikel...

    Was kostet WLan? Was kostet WLAN?Bis vor einigen Jahren war die Technik rund um WLAN noch mit sehr hohen Kosten verbunden und kam daher ausschließlich dort zum Einsatz, wo andere Technologien nicht möglich waren. Mittlerweile haben sich die Kosten jedoch derart reduziert, dass es nahezu jedem möglich ist, den drahtlosen Zugang zum Internet zu nutzen. Die Kosten für Wireless Lan entstehen zunächst durch die dafür benötigte Hardware, die sich prinzipiell aus einer Netzwerkkarte, einem AccessPoint und einem USB-Adapter zusammensetzt.  Ganzen Artikel...

    Tipps und Infos zum LTE-Netz Tipps und Infos zum LTE-Netz Das Kürzel LTE steht für Long Term Evolution und das LTE-Netz bezeichnet einen Mobilfunkstandard, der häufig auch das 4G-Netz, also Netz der vierten Generation, genannt wird.   Ganzen Artikel...

    Wie funktioniert das mPayment? Wie funktioniert das mPayment? Für viele ist das Smartphone inzwischen zum unverzichtbaren Alltagsbegleiter geworden. Und auch das bargeldlose Bezahlen wird gerne als praktische und bequeme Bezahlmöglichkeit genutzt. Insofern war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis eine Lösung gefunden wird, die beides miteinander verbindet.    Ganzen Artikel...



    Infos und Tipps zum Streaming Infos und Tipps zum Streaming Streaming-Dienste sind längst ein fester Bestandteil des Medienkonsums. Viele Nutzer schätzen die Möglichkeit, Videos oder Musik in Echtzeit aus dem Internet abzurufen. Doch nicht immer klappt das Streaming problemlos.   Ganzen Artikel...