Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies zur verbesserung unseres Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige

VoIP Codecs 

Das Telefonieren über das Internet wird immer beliebter, sicher nicht zuletzt wegen der deutlichen Kostenersparnis. Grund genug also, die Technik genauer zu betrachten. In sehr kurzen Worten erklärt, bezeichnet VoIP, Voice over IP, das Telefonieren mithilfe des Internet Protokolls über Computernetzwerke.

Der wichtigste Unterschied zum herkömmlichen Festnetz besteht darin, dass bei VoIP die Sprache in Pakete umgewandelt und diese Pakete dann einzeln als IP-Paket übertragen werden.

 

Dabei erfolgt die Übertragung auf nicht festgelegten Wegen und eben nicht durch das Schalten einer Leitung. Die wesentlichen Faktoren, die Einfluss auf die Qualität nehmen, sind die Bandbreite, die Verzögerung von Ende zu Ende, Schwankungen der Verzögerung sowie die Verlustrate der Pakete. In der Praxis heißt dass, das die langen Laufwege über das Internet durchaus zu Unterbrechungen oder Verbindungsabbrüchen führen können, während die Qualität in lokalen Netzwerken sehr gut ist. Um über das Internet telefonieren zu können, wird die Sprache zunächst über das Mikrofon am Hörer aufgenommen.

Diese analogen Signale wandelt ein entsprechender Wandler in ein digitales Format um und kodiert sie in entsprechende Audioformate. Dies erfolgt durch verschiedene Codecs, die die Daten unterschiedlich komprimieren. Danach werden die Daten über das entsprechende Netzwerk versendet, wozu  die Codecs in kleine Pakete aufgeteilt werden müssen. Über die sogenannten Router, Knoten im Netzwerk, werden die Pakete dann auf teils unterschiedlichen Wegen bis zu ihrem Ziel geleitet. Am Ziel angekommen werden die einzelnen Pakete zwischengespeichert, ausgelesen, erneut von einem Wandler vom digitalen Format in analoge Signale umgewandelt und durch den Lautsprecher des Hörers als menschliche Sprache ausgegeben.

VoIP Sicherheitslücken 

Es ist jedoch auch möglich, eine Verbindung zu einem gewöhnlichen Festnetzanschluss herzustellen. Voraussetzung dafür sind sogenannte Gateways, die sowohl mit dem Computernetzwerk als auch dem Telefonnetz verbunden sind. Insgesamt birgt das VoIP einige Sicherheitslücken, die sich darin begründen, dass VoIP über Medien erfolgt, die von vielen Anwendern genutzt werden und dass die bekannten Mängel von IP-basierten und lokalen Netzwerken bestehen bleiben.

Andererseits ist das VoIP nichts anderes als eine weitere IT-Anwendung, so dass die bekannten Risiken entsprechend behandelt werden können. Daher stützt sich das Sicherheitskonzept auf zwei wesentliche Säulen. Zum einen muss eine Absicherung  aller Systemkomponenten erfolgen, zum anderen sollte das Netz abgeschottet werden, indem beispielsweise unterschiedliche Ports verwendet werden.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Uebersicht zur WLan Sendeleistung
  • Uebersicht zur WLan Authentifizierung
  • Uebersicht - Wireless Lan Strahlungsleistung
  • Die Rechtslage bei Wireless Lan
  • Strukturen von WLan-Netzwerken
  • Thema: VoIP Codecs

     
    Next >

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 1. Teil
    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 1. Teil Das Internet ist längst zu einem festen, fast schon selbstverstä...
    Günstige Auslandsgespräche - Infos und Tipps
    Günstige Auslandsgespräche - Infos und Tipps Wer mit Freunden und Verwandten im Ausland telefoniert, muss mitunter tief in die Tas...
    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 2. Teil
    Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 2. Teil Wer im Internet surfen will, braucht neben einem Endgerät vor allem e...
    Frequenzen bei WLan
    Übersicht zu Frequenzen bei WLan Bei WLans handelt es sich grundsätzlich um Funknetzlösungen, die es ermöglichen, elektr...
    Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten
    Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten in der Übersicht Das Internet wird immer mehr zum bevorzugten Einkaufszentrum. Nirgendwo...

    mehr Artikel

    Vorteile und nachteile von WLan Vor- und Nachteile von WLAN WLAN erfreut sich konstant steigender Beliebtheit und findet sich längst nicht mehr nur in modernen Büros, sondern mittlerweile auch in zahlreichen Privathaushalten. Dies ist durchaus auch nachvollziehbar, denn WLAN bedeutet nicht nur, dass eine kabellose, schnelle Verbindung zum Internet möglich ist, sondern bietet darüber hinaus einige weitere wesentliche Vorteile.   Ganzen Artikel...

    Tipps zur Namenswahl vor der Domainregistrierung Die eigene Homepage - die wichtigsten Infos und Tipps zur Namenswahl vor der Domainregistrierung Während vor einiger Zeit hauptsächlich Unternehmen Webpräsenzen unterhielten, richten sich mittlerweile auch immer mehr Privatpersonen ihre eigene Homepage ein. Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig. So möchten die einen über ihr Hobby berichten, andere veröffentlichen Fotos, Videos oder andere eigene Werke und wieder andere nutzen die eigene Webseite, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen.  Ganzen Artikel...

    Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes Infos und Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes (fürs Telefonieren und fürs Internet) Bei einem Handyvertrag spielt ein geeigneter Tarif natürlich eine wesentliche Rolle. Wer mit seinem Handy, seinem Smartphone oder einem vergleichbaren Gerät telefonieren und im Internet surfen möchte, sollte aber genauso auch auf das Netz achten. Schließlich bringt ein günstiger Tarif letztlich nicht viel, wenn er in der Praxis kaum oder nicht wie gewünscht genutzt werden kann.   Ganzen Artikel...

    Was tun, wenn das Smartphone kaputt ist? Was tun, wenn das Smartphone kaputt ist?  Wer unterwegs im Internet surfen, Nachrichtendienste nutzen und telefonieren möchte, greift heutzutage zum Smartphone. Und das sind sehr, sehr viele Menschen. Schließlich ist das vergleichsweise kleine, kompakte Gerät ein echtes Multitalent, das Computer, Telefon, Kamera, Spielkonsole, Radio, Kalender und viele andere Dinge mehr in sich vereint. Allerdings ist ein Smartphone ein Gerät - und kann im täglichen Gebrauch schnell Schaden nehmen. Nur: Was tun, wenn das Smartphone kaputt ist? Wer ist der richtige Ansprechpartner?  Ganzen Artikel...



    Checkliste für sichere Internetauktionen Checkliste für sichere Internetauktionen Auktionen erfreuen sich riesengroßer Beliebtheit. Während die einen darauf hoffen, ein echtes Schnäppchen zu machen, möchten die anderen einen Artikel ergattern, den sie woanders nicht bekommen. Wieder andere finden es schlichtweg aufregend und spannend, in Auktionen einzukaufen.    Ganzen Artikel...