Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Anzeigen
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Lan Joystick

Wireless LAN Joystick

Während man bei Tastaturen, Mäusen und mittlerweile auch bei Gamepads doch schon einige Fortschritte in der kabellosen Verwendung gemacht hat, ist die Technik bei den Joysticks noch nicht wirklich so weit. Sicher können die meisten PC-Spiele auch mit einer Maus oder der Tastatur bedient werden.

Allerdings ist es eben nicht gerade einfach, für ein Autorennen oder ein anderes Actionspiel ein kabellosen Joystick zu finden. Wer sich im Internet auf die Suche nach so einem Gerät macht, wird sicher erst dutzende Male über irgendwelche Handys stolpern.

Das man die über Wireless LAN und Bluetooth an den PC anbinden kann, ist ja auch nicht neues, aber als Joystick sind sie eben nicht zu gebrauchen.

Die neuste Joystick Generation 

Wenn man denn mal den Eindruck hat einen echten Joystick (kein Gamepad!!!) ohne Kabel gefunden zu haben, steht dann sicher unten irgendwo und ganz klein, dass man halt doch ein USB-Kabel dafür braucht.

Da kann man doch nur an die Hersteller apellieren: „Statt das Geld in „irreführende“ Werbung zu stecken, wäre es in der Entwicklung sicher passender Untergebracht. Da hätten alle mehr davon!“ Gerade wenn es um Wireless LAN Technik geht, die in der Entwicklung ist, findet man sehr viel irreführendes im Netz und dass ist ziemlich ärgerlich und kostet unnötig Zeit.

Die Spieler die sich mit Wireless LAN und einem Joystick ungebunden durch ihr Spiel treiben lassen wollen, werden aber sicher in den nächsten Jahren mit entsprechenden Entwicklungen rechnen können. Allerdings sollte man in die Geräte der ersten Generation keine allzugroßen Hoffnungen setzen.

Wie immer bei den technischen Neuerungen, wird man auch hier sicher erstmal mit einer schwächeren Leistung rechnen müssen. Denn die hohen Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit eines Joystick kann eben noch nicht vollständig kabellos gewährleistet werden.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Peer-to-Peer WLan
  • HotSpots sicher nutzen
  • WLan und UMTS auf dem Handy
  • Sendeleistung von WLan-Antennen
  • Uebersicht zum AD-hoc-Modus
  • Begriffserklärung und Geschichte bzw. Entstehung des Joystick.

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Änderungen Medien und Telekommunikation in 2013
    Die wichtigsten Änderungen im Bereich Medien und Telekommunikation in 2013 Wie jedes Jahr bringt auch 2013 einige Änderungen und N...
    Urteile zum Datenschutz bei E-Mails
    Infos und 3 Urteile zum Datenschutz bei E-Mails Heutzutage ist es völlig normal, über E-Mail miteinander zu kommunizieren. Egal ob...
    Geplante Drosselung des Internetzugangs
    Geplante Drosselung des Internetzugangs - die wichtigsten Fragen und Antworten dazu Anfang Mai teilte die Telekom mit, dass die Bandbreite d...
    Uebersicht zum AD-hoc-Modus
    Infos und Übersicht zum AD-hoc-Modus Prinzipiell gibt es für ein WLan-Netzwerk zwei Betriebsarten, nämlich einerseits den Inf...
    Strukturen von WLan-Netzwerken
    Die Strukturen von WLan-NetzwerkenEin WLan-Netzwerk ist ein räumlich begrenztes drahtloses Netzwerk, das über eine Luftschnittstel...

    mehr Artikel

    Infos rund ums Geoca­ching Infos rund ums Geoca­ching Wahrscheinlich jeder hat als Kind davon geträumt, einmal auf abenteuerliche Schatzsuche zu gehen und einen verborgenen, längst verschollen geglaubten Schatz zu finden. Dieser Traum kann nun Wirklichkeit werden - und das nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder. Ein riesengroßer und sehr wertvoller Schatz wird es zwar nicht werden, die Chance, Gold und Edelsteine zu finden, tendiert gegen Null.   Ganzen Artikel...

    Der optimale Standort für den WLan-Router - 5 Tipps Der optimale Standort für den WLan-Router - 5 Tipps Eigentlich ist der WLan-Empfang in der Wohnung ganz passabel. Nur ausgerechnet am Lieblingsplatz auf der Couch schwächelt die Verbindung? Mal bricht die Datenrate ein, mal kommt erst gar keine Verbindung zustande? Solche Probleme kennen viele Internetnutzer!  Ganzen Artikel...

    Hintergrundwissen zum Stichwort Cybermobbing Hintergrundwissen zum Stichwort "Cybermobbing" Eine junge Frau surft, wie Millionen anderer Nutzer auch, regelmäßig im Internet. Sie besucht allerlei Internetseiten, shoppt online, chattet mit verschiedenen Leuten und hat sich Profile in sozialen Netzwerken erstellt. Eines Tages lernt sie in einem Internet-Chat einen jungen Mann kennen.    Ganzen Artikel...

    Internetsucht Infos und Fakten Die wichtigsten Infos und Fakten zum Thema Internetsucht Das Internet ist längst zu einem festen Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden und zweifelsohne hat das Internet vieles vereinfacht und eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich gebracht. Problematisch wird es aber dann, wenn das Internet zu dem Element wird, um das sich das ganze Leben und der gesamte Alltag drehen. Das Bundesministerium für Gesundheit hat Ende September 2011 eine Studie veröffentlicht, die die Zahl der Internetsüchtigen in Deutschland auf über eine halbe Million beziffert.    Ganzen Artikel...



    Keine Pop-Up-Werbung auf dem Smartphone - so geht's Keine Pop-Up-Werbung auf dem Smartphone - so geht's Wenn dauernd Werbung eingeblendet wird und das Display lahmlegt, kann das ganz schön nerven. Doch nicht nur das: In der lästigen Pop-Up-Werbung kann sich auch eine Abofalle verbergen. Aber der Nutzer kann die Werbung unterbinden.   Ganzen Artikel...