Netzwerk
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Anzeigen
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...
Wireless Racing Wheel

Wireless Racing Wheel 

Wer am PC oder einer Spielekonsole gerne mal ein Rennen fährt wird sicher mit einem Racing Wheel den meisten Spaß dabei haben. Wie bei allen Spielekonsolen, gibt es auch hier einen wachsenden Fortschritt in der Technik. Zu einem Racing Wheel gehört heutzutage längst nicht mehr nur ein kabelgebundenes Lenkrad.

Das Pedale dabei sind ist auch nicht mehr sonderlich neu. Allerdings gibt es mittlerweile erste Ansätze für eine Technik mit Wireless LAN Anbindung. Obwohl es mit einem Preis von über 100,- Euro ziemlich teuer für ein „Gamepad“ ist, so werden doch die meisten Renn-Freunde etwas gnädiger darüber hinwegsehen.

Die Racing Wheel Verarbeitung

Denn damit die Spieler nach dem Kauf zu Hause auch gleich loslegen können, wird ein Gratisspiel gleich dazu geliefert. Das Wireless Racing Wheel gibt es zur Zeit nur für die Xbox360 und für die Stromzufuhr braucht man auch noch ein Kabel um wirklich alle Funktionen nutzen zu können. Benutzt man den Controler im Akku-Modus, gibt es einige Einschränkungen bei den Funktionen.

Von professionellen Testern wurde außerdem bemängelt, dass die Verarbeitung nicht wirklich optimal ist, weil das Racing Wheel beim Spielen nicht besonders Stabil wirkte.

Hersteller von Wireless Controlern

Dazu kommt noch, dass die Widerstände bei Kurvenfahrten, doch etwas lahm sind. Vielleicht wird das ein Gamer mit schmaleren Oberarmen vielleicht anderst sehen, aber zu 100% realistisch ist dieses Fahrfeeling eben noch nicht.Wer also mehr als nur gelegentlich Rennen fahren möchte, hat mit dem „kabelreduzierten“ Wireless Racing Wheel eine gute Möglichkeit dazu.

Da es auf dem Bereich noch keine Alternativen gibt, wird sich aber der eine oder andere, auch berechtigter Weise überlegen, ob man noch etwas warten sollte. Andere Hersteller von Controlern werden sicher bald nachziehen und an den Schwächen des Wireless Racing Wheel wird ja auch noch weiter gearbeitet.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Zeitschriften zu Internet und WLan
  • Infos und Fakten zum WLan Zertifikat
  • Wie gefaehrlich ist Elektrosmog wirklich?
  • Wireless-Lan Grafiken und Diagramme
  • Powerline als Alternative zu WLan
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Uebersicht zum AD-hoc-Modus
    Infos und Übersicht zum AD-hoc-Modus Prinzipiell gibt es für ein WLan-Netzwerk zwei Betriebsarten, nämlich einerseits den Inf...
    NFC: Kontaktlos mit Karte bezahlen
    NFC: Kontaktlos mit Karte bezahlen Einige Kunden suchen in aller Ruhe nach passendem Kleingeld. Andere Kunden brauchen ewig, bis sie ihre Ka...
    Die effektivsten IT-Sicherheitstipps fuer das Buero
    Die effektivsten IT-Sicherheitstipps für das Büro Die IT-Sicherheit ist ein sehr wichtiges Thema, denn Datenspionage, Datenklau un...
    Uebersicht zu WLan-Komponenten
    Übersicht zu WLan-Komponenten Während das drahtlose Surfen vor wenigen Jahren noch recht exotisch anmutete und bestenfalls unter C...
    Infos und Tipps zum Abo-Commerce
    Infos und Tipps zum Abo-Commerce Im Internet auf Shoppingtour zu gehen, wird immer beliebter. Waren es früher jedoch vor allem Kleidu...

    mehr Artikel

    Geplante Drosselung des Internetzugangs Geplante Drosselung des Internetzugangs - die wichtigsten Fragen und Antworten dazu Anfang Mai teilte die Telekom mit, dass die Bandbreite des Internetzugangs bei Neukunden eingeschränkt wird, wenn ein bestimmtes Datenvolumen aufgebraucht ist. Was im Mobilfunk schon seit längerem gängige Praxis ist, soll nun also auch beim heimischen Internetanschluss Anwendung finden. Aber was bedeutet die geplante Drosselung des Internetzugangs eigentlich genau?   Ganzen Artikel...

    Die größten Meilensteine in der Geschichte der Browser Die größten Meilensteine in der Geschichte der Browser Das Internet wäre ohne die Browser unvorstellbar. Hier sind die wichtigsten Meilensteine in der Browser-Geschichte! Das World Wide Web, kurz WWW, ist ein elementarer Bestandteil des Internets, wie wir es heute kennen und nutzen. Zu den wichtigsten Werkzeugen dieses WWW wiederum gehört der Browser. Der Browser ist die Software, mit der wir Internetseiten öffnen und mit der wir von einer Webseite zur nächsten surfen.    Ganzen Artikel...

    Sendeleistung von WLan-Antennen Übersicht zur Sendeleistung von WLan Antennen Zu den Hauptargumenten für ein WLan-Netzwerk gehört sicherlich, dass es überaus praktisch und komfortabel ist, auf das lästige Kabelgewirr verzichten zu können. In vielen Fällen verfügen handelsübliche WLan-Endgeräte bereits über integrierte Antennen, durch eine externe WLan-Antenne können die Reichweite des Netzwerkes und auch die Signalqualität aber meist deutlich erhöht werden.   Ganzen Artikel...

    Wie umweltschädlich ist der Online-Handel? Wie umweltschädlich ist der Online-Handel?Der Boom des Online-Handels ist ungebrochen. Aktuellen Umfragen zufolge haben über 70 Prozent der Deutschen in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einmal im Internet eingekauft. Und die Vorteile liegen auf der Hand: Eine riesige Auswahl, gute Vergleichsmöglichkeiten, oft günstigere Preise, keine Einschränkungen durch Öffnungszeiten, keine Warteschlangen an der Kasse und die bequeme Lieferung nach Hause sind ein paar Beispiele.   Ganzen Artikel...



    Bluetooth als Ergaenzung zum WLan Bluetooth als Ergänzung zu WLAN Trotz großer Fortschritte im Bereich des WLANs haben die WLANs nach dem a- und b-Standard nach wie vor das Problem, dass sie keine Sprachdienste umsetzen können. Nicht zuletzt aus diesem Grund wird versucht, verschiedene Funktechniken miteinander zu verbinden. Ein Beispiel hierfür ist Bluetooth.   Ganzen Artikel...