Netzwerk
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Wireless Lan Drucker

Wireless LAN Drucker 

Wie fast alle Geräte kann man natürlich auch Drucker über Wireless LAN in sein Büro und an den PC anschließen. Von den verschiedensten Herstellern bekommt man so ziemlich jeden Drucker den man braucht. Ob nun Tintenstrahldrucker, Photodrucker oder einen Laserdrucker, kaum ein Printer wird heute noch als Einzelgerät angeboten.

Dass ein Scanner mit Kopierfunktion im Drucker inklusive sind ist fast schon selbstverständlich. Entscheidet man sich für so ein Kombigerät mit Kabelbildung, so wird man dafür sicher nicht mehr ausgeben müssen als für einen schlichten „nur-Drucker“.

Die Drucker Qualität

Ob nun die Fotos aus dem letzten Urlaub oder die Dokumente die über so einen Drucker eingescannt werden, an der Qualität wird dabei sicher nichts auszusetzen sein. Worauf man aber auch hier achten sollte, ist dass der Wireless LAN Adapter mit dem Gerät geliefert wird, denn sonst muss man sich den noch teuer dazu kaufen.

Außerdem spielt natürlich auch bei einem Drucker die Verschlüsselung eine große Rolle. Eine einfache WEP Verschlüsselung ist einfach nicht genug. Vor allem wenn man seine Arbeitsverträge, Versicherungspolicen oder ähnliches über einen Wireless LAN Scanner (Drucker) auf seinen PC holt, ist es sehr wichtig für Privatsphäre zu sorgen.

Druckgeschwindigkeit bei Wireless Lan

Wer eine Internet-Flatrate hat, den wird ein „Schwarz-Surfer“ vielleicht gar nicht stören, aber es gibt sicher auch Leute die gezielt auf ungesicherte oder schlecht gesicherte Wireless LAN Netzwerke zugreifen um die Daten der Eigentümer auszuspähen.

Von der Druckqualität bekommt man diese Drucker, schon mit guter Farbauflösung von 4800 x 1200 dpi. Bei der Druckgeschwindigkeit, kann man aber wie immer nur müde lächeln. Hier sind die Wireless LAN Drucker nicht anderst als die Kabelgebundenen. Wer versucht 25 oder 30 Seiten pro Minute auszudrucken, wird auch hier nicht um die lästigen Papierstaus herumkommen. Zumindest habe ich für meinen Teil noch nie einen Drucker erlebt, bei dem es keinen Papierstau gab.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

 

  • Moegliche WLan-Angriffsszenarien
  • Uebertragungsmodi bei WLan
  • Sicherheitsziele bei Wireless Lan
  • Vorteile und nachteile von WLan
  • Einrichten von Wireless Lan
  •  

    Anzeige

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Schuldenfalle Internet - Infos und Tipps
    Schuldenfalle Internet - Infos und Tipps Das Abo für einen Streaming-Dienst verlängern, ein zusätzliches Spiel herunterlade...
    Infos und Tipps zum Domainhandel
    Infos und Tipps zum Domainhandel Das Internet ist aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Und neben Unternehmen, anderen Gewerbetreibenden...
    Tipps - Sicheres surfen in sozialen Netzwerken
    Die wichtigsten Tipps, um sicher in sozialen Netzwerken zu surfen Soziale Netzwerke haben in den letzten Jahren einen echten Boom erlebt und...
    Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten
    Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten in der Übersicht Das Internet wird immer mehr zum bevorzugten Einkaufszentrum. Nirgendwo...
    Wie funktioniert das mPayment?
    Wie funktioniert das mPayment? Für viele ist das Smartphone inzwischen zum unverzichtbaren Alltagsbegleiter geworden. Und auch das barg...

    mehr Artikel

    Die effektivsten IT-Sicherheitstipps fuer das Buero Die effektivsten IT-Sicherheitstipps für das Büro Die IT-Sicherheit ist ein sehr wichtiges Thema, denn Datenspionage, Datenklau und auch Viren und andere Schädlinge können schnell großen Schaden anrichten. Bei einem solchen Schaden handelt es sich vor allem für große Unternehmen dann aber oft nicht nur um einen finanziellen Schaden, sondern auch das Image kann spürbaren Schaden nehmen. IT-Sicherheit ist aber selbstverständlich nicht nur für Unternehmen ein Thema, denn auch im Privaten sind entsprechende Sicherheitsmaßnahmen notwendig, insbesondere wenn auf dem heimischen PC persönliche Daten abgelegt sind oder sensible Transaktionen wie beispielsweise Bankgeschäfte über den Rechner erledigt werden. Ganzen Artikel...

    Tipps - Unterwegs sicher ins Netz Grundwissen und Tipps: Unterwegs sicher ins Netz  Das Internet ist längst ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Inzwischen ist es nicht einmal mehr notwendig, am heimischen Schreibtisch zu sitzen oder sich wenigstens in der Wohnung aufzuhalten, um im Internet surfen zu können. Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets machen es möglich, auch unterwegs ins Internet zu gehen.   Ganzen Artikel...

    6 Fragen zum 5G-Netz 6 Fragen zum 5G-Netz   Seit einiger Zeit ist 5G in aller Munde. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Abkürzung? Wie funktioniert das 5G-Netz, wann ist es verfügbar und was sind seine Vorteile? Wir beantworten sechs Fragen zum 5G-Netz!    Ganzen Artikel...

    HotSpots sicher nutzen Öffentliche HotSpots sicher nutzen Öffentliche HotSpots finden sich immer häufiger und es ist zweifelsohne sehr komfortabel für den Nutzer, sich auch fernab vom eigenen Schreibtisch dank WLan-Verbindung ins Internet einwählen zu können. Allerdings sollte der Nutzer dabei im Hinterkopf behalten, dass er sich diesen Netzwerkzugang mit anderen Nutzern teilt und es damit für einen Dritten möglich wird, aus dem Internet oder dem lokalen Netzwerk heraus auf sein Notebook zuzugreifen. Um öffentliche HotSpots sicher nutzen zu können, ist es daher ratsam, einige Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.   Ganzen Artikel...



    Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten Es ist noch gar nicht so lange her, als Webdesigner sowohl die technische als auch die optische Größe ihrer Internetseiten stets im Blick behalten mussten. Viele Server arbeiteten mit der Bildschirmauflösung 800 x 600. Dadurch war die Seitenbreite letztlich vorgegeben, denn andernfalls wurde die Seite nicht richtig angezeigt.    Ganzen Artikel...