Netzwerk
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum
Wireless Lan Blog
WLan Gästebuch
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeigen

mehr Artikel

Digitale Spracherkennung - was Nutzer bedenken sollten Digitale Spracherkennung - was Nutzer bedenken sollten Unterwegs im Internet surfen, den Computer mittels Touchscreen steuern, über das Display von Tablet und Smartphone wischen: Was bis vor kurzem noch als moderne Technologien gefeiert wurde, ist inzwischen längst Standard.   Ganzen Artikel...

Änderungen Medien und Telekommunikation in 2013 Die wichtigsten Änderungen im Bereich Medien und Telekommunikation in 2013 Wie jedes Jahr bringt auch 2013 einige Änderungen und Neuerungen mit sich. Einige dieser Neuerungen entlasten den Geldbeutel, andere wiederum führen zu höheren Kosten. Im Bereich Medien und Telekommunikation gibt es im Wesentlichen zwei große Änderungen.   Ganzen Artikel...

Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Wissenswertes zum "Single-Sign-On" Auf vielen Plattformen und in zahlreichen Internetshops ist es möglich, sich mit einem anderen, bereits vorhandenen Benutzerkonto einzuloggen. Dadurch entfällt die mitunter umständliche Registrierung. Allerdings kann diese komfortable Lösung auch ihre Schattenseiten haben.   Ganzen Artikel...

Selbstgebaute WLan-Antennen Vor- und Nachteile von selbstgebauten WLan-Antennen Grundsätzlich kommen im Zusammenhang mit WLan drei Antennentypen zum Einsatz. Richtantennen werden verwendet, um Punkt-zu-Punkt-Verbindungen herzustellen. Der Winkel, der dabei abgedeckt wird, ist zwar verhältnismäßig klein, allerdings können deutliche Verbesserungen in eine Richtung erreicht werden. Wichtig ist, die Antenne sehr sorgfältig auszurichten, denn die Qualität der Verbindung wird schon bei minimalen Abweichungen beeinträchtigt. Dennoch ermöglichen Richtantennen recht hohe Übertragungsraten und eine deutliche Reduzierung von Störfaktoren.   Ganzen Artikel...



Wie funktioniert der Kauf von E-Books? Wie funktioniert der Kauf von E-Books? Viele lesen zwar gerne Bücher, aber nicht jeder hat Platz für eine große Bibliothek. Eine Alternative zu traditionellen, gedruckten Büchern können dann E-Books sein. E-Books sind Bücher im digitalen Format und auf einem Endgerät finden unzählige E-Books Platz. Inzwischen ist die Auswahl riesengroß.  Ganzen Artikel...

Wireless Laser

Wireless Laser

Die Grundlagen für Wireless Laser sind eigentlich schon sehr alt. Schon 1880 wurde das erste „Photofone“ erfunden, das als Vorläufer, für die Datenübertragung mit Licht gilt. Dieser sogenannte optische Richtfunk, ist heute zwar nicht weit verbreitet, bietet aber durch seine Funktionsweise eine ziemlich hohe Datensicherheit.

Mit einem Wireless Laser können einzelne LAN – Netzwerke in einer Region verbunden werden, aber auch der Internetzugang mit einem Breitbandzugang ist möglich. Im Gegensatz zu dem Richtfunk, braucht man bei diesem Wireless Laser auch keine Fresnelzone einzuhalten.

Wobei eine Fresnelzone, eben der Abstand für Sender und Empfänger ist, der eine optimale Elipse zur Datenübertragung ermöglicht.

Das Laser Peripheriegerät

Wireless Laser in der heutigen Computertechnik sind aber mittlerweile viel kleiner und feiner geworden. Ob nun eine Maus, eine Tastatur oder irgend ein anderes Peripheriegerät, mit Wireless Lasertechnik, wird versucht, dem klassischen Bluetooth-Funk Konkurrenz zu machen.

Die besonderen Vorteile gegenüber anderen kabellosen Techniken, sind vor allem darin zu bemerken, dass der Aufbau solcher Anlagen, sehr schnell geht und auch relativ günstig ist. Dazu kommt aber auch noch die gute Full-Duplex Übertragung, die eine bessere Qualität der Datenübertragung sicherstellt. Dadurch dass Wetterbedingungen weniger störend sind als beim normalen Richtfunk und die Anlagen Lizenzfrei aufgebaut werden dürfen, bieten sie sowohl Firmen als auch privaten Betreibern einige Vorteile.

Die Laser Technik

Der größte Nachteil, wird dabei sicher aber die technische Herausforderung sein. Denn um so eine ganze Übertragungsanlage aufzubauen und zu installieren ist doch einiges an Fachwissen nötig. Alles in allem muss man aber leider Sagen, dass diese Technik bei weitem nicht den Stellenwert in der Kommunikationstechnologie einnimmt, wie es vielleicht angemessen wäre.

Obwohl die Wireless Laser Technik sich auch mal ungünstig auf Flugzeugtechnik auswirken kann, so bietet sie doch viele Vorteile, gegenüber der herkömmlichen kabellosen Kommunikation.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Tipps und Infos zum LTE-Netz
  • Uebersicht zu WLan-Komponenten
  • Umstrittene IT-Regelungen in Deutschland
  • Infos zu HIPERLAN
  • Anleitung PC und Handys als Hotspots
  • Mehr zu der Entwicklung und Technologie der Laser, sowie Fachinformationen zur Holzbehandlung mit einem Laser, auf Holzschutz-Holzbearbeitung.de

     

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    IT & Internet

    Wie funktioniert der Kauf von E-Books?
    Wie funktioniert der Kauf von E-Books? Viele lesen zwar gerne Bücher, aber nicht jeder hat Platz für eine große Bibliothek....
    Infos und Tipps zu Software-Updates
    Infos und Tipps zu Software-Updates Damit der Computer sicher und zuverlässig läuft, sollte die installierte Software regelmä...
    Was bringen Hirntraining-Apps wirklich?
    Was bringen Hirntraining-Apps wirklich? Bestimmte Computerspiele sollen die Intelligenzleistung verbessern, die Denkgeschwindigkeit erhö...
    WLan und Mobilfunk im Flieger - Infos und Tipps
    WLan und Mobilfunk im Flieger - Infos und Tipps Wer verreist, nimmt sein Handy oder Smartphone, sein Tablet oder seinen Laptop oft mit. Und...
    Online-Shopping: Lohnen sich Versand-Flatrates?
    Online-Shopping: Lohnen sich Versand-Flatrates? Das Internet hat sich zu einer sehr beliebten Einkaufsplattform entwickelt. Statt durch die...