Netzwerk
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige
Wireless Ethernet

Wireless Ethernet

Ethernet ist eigentlich ein kabelgebundene Technologie für die Datenübertragung in heimischen LAN Netzwerken. Mit anderen Worten:

Wer zu Hause ein komplettes „Büro“ hat, aber keinen Internetzugang, der hat trotzdem ein Ethernet LAN Netzwerk.

So ein Lokal Area Network, kann aber auch problemlos Anschluss an die großen Weiten des Internets bekommen (sofern man ne Telefonbuchse im Haus hat). Der Zusatz Wireless (LAN) heißt eigentlich nur, dass die Kabel in so einem Netzwerk durch Funkwellen ersetzt wurden. Für den Zugriff auf das Internet braucht man aber weiterhin einen „Telefonanschluss“.

Wireless Lan Freifunknetze

Ok wer mitten in der Taiga sitzt, der wird eher auf einen Satellitengestützen Internetzugriff setzen müssen, weil die Kabel nun wirklich nicht in jeden Winkel der Welt reichen. Allerdings wird das sicher kaum jemand machen, weil es schlichtweg zu teuer ist. Regionen, in denen kein Internetzugang möglich ist oder sehr viel Geld kostet, sind Freifunknetze sehr beliebt. Dabei wird über Wireless LAN, ein einziger Internetzugang mit vielen anderen geteilt.

Allerdings ist hier etwas Vorsicht geboten. Ein Café-Besitzer, der serviceorientiert seinen Kunden einen WLAN Internetzugang zur Verfügung stellt, kann schnell mal unter den „Verdacht“ geraten, dieses Netzwerk gewerblich zu betreiben. Damit wären dann aber weitergehende Verpflichtungen verbunden, die sicher nicht jeder eingehen möchte.

Die Ethernet Technik

Ob nun Wireless oder Ethernet, bleibt aber jedem selbst überlassen. Wer bereit ist, seinen Internetzugang zu teilen und anderen in seiner Umgebung zur Verfügung zu stellen, lässt sich lieber von Fachleuten (Freifunk) beraten. Denn diese Technik und die rechtlichen Rahmenbedingungen sind doch für einen Einsteiger recht kompliziert.

Dazu kommt das manche Internetprovider, in ihren „Zugangsverträgen“ die Netzwerknutzung kategorisch ausschließen. Da das aber bei weiten nicht jeder Betreiber so macht, kann man schon mal darüber nachdenken, ob man seine Flatrate nicht etwas ausgiebiger nutzen kann und damit auch noch Menschen in seiner Umgebung hilft. Einleitung im Gateway und Router Ethernet.

Weiterführende WLan-Funktionen und Modis:

 

 

Anzeige

Teilen

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Anleitungen

Anzeige

Anzeige

IT & Internet

Selbstgebaute WLan-Antennen
Vor- und Nachteile von selbstgebauten WLan-Antennen Grundsätzlich kommen im Zusammenhang mit WLan drei Antennentypen zum Einsatz. Richt...
Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten
Online-Shopping - die Bezahlmöglichkeiten in der Übersicht Das Internet wird immer mehr zum bevorzugten Einkaufszentrum. Nirgendwo...
Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten
Wichtige Aspekte bei mobilen Webseiten Es ist noch gar nicht so lange her, als Webdesigner sowohl die technische als auch die optische Gr&ou...
Die Rechtslage bei Wireless Lan
Die wichtigsten Infos zur Rechtslage bei Wireless Lan Viele Internetnutzer gehen mittlerweile kabellos ins Internet. Dies ist auch durchaus...
W-Lan in Zukunft in Bussen und Bahnen
W-Lan zukünftig in öffentlichen Verkehrsmitteln (Busse & Bahnen) Nach Ansicht vieler Experten ist WLan eine ideale Zugangstech...

mehr Artikel

Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 1. Teil Basiswissen: Breitbandzugänge in der Übersicht, 1. Teil Das Internet ist längst zu einem festen, fast schon selbstverständlichen Bestandteil des Alltags geworden. Doch damit der Nutzer im Internet surfen kann, braucht er einen Anschluss. Und dabei stehen inzwischen verschiedene Varianten zur Auswahl.   Ganzen Artikel...

Uebersicht zur WLan Authentifizierung Übersicht zu der WLan Authentifizierung WLan ist zwar zweifelsohne komfortabel und praktisch, aufgrund der fehlenden physischen Verbindung zwischen den Knoten jedoch anfällig für Angriffe und Datendiebstähle. Insofern gehören Maßnahmen, die zumindest ein möglichst hohes Sicherheitsniveau sicherstellen, zu den großen Aufgaben der IT und den unabdingbaren Pflichten des WLan-Nutzers. Zu den grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen, die jeder WLan-Nutzer treffen sollte, gehört dabei, ·         den Router oder den Access Point so einzustellen, dass eine sichere Methode für die Verschlüsslung aktiviert ist und ein sicherer Netzwerkschlüssel vergeben wird.·         die vom Hersteller voreingestellten Passwörtern abzuändern.·         den vom Hersteller voreingestellten SSID-Namen, der meist Rückschlüsse auf den Gerätetyp zulässt, zu ersetzen.·         die Fernkonfiguration des Routers zu desaktivieren.    Ganzen Artikel...

Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen Infos und Tipps zu kostenlosen Anti-Viren-Programmen Vermutlich jeder Internetnutzer hat in seinem virtuellen Briefkasten schon einmal eine E-Mail vorgefunden, die täuschend echt nach der eigenen Bank, dem Telekommunikationsanbieter, einem Online-Bezahlsystem, einer Kreditkartengesellschaft oder einem Online-Händler aussah.    Ganzen Artikel...

Aktuelle Tipps zum Kauf von Spielekonsolen Aktuelle Tipps zum Kauf von SpielekonsolenVon Sport bis Karaoke und von Strategie bis Action: Das Statistische Bundesamt hat ermittelt, dass inzwischen in jedem vierten Haushalt in Deutschland mindestens eine Spielekonsole vorhanden ist. Zu den Konsolen der verschiedenen Hersteller gibt es eine riesige Auswahl an Spielen für jeden Geschmack und jede Altersklasse.   Ganzen Artikel...



Als Programmierer arbeiten - Infos und Tipps, 1. Teil Als Programmierer arbeiten - Infos und Tipps, 1. Teil   IT-Jobs sind sehr gefragt und haben echtes Zukunftspotenzial. Schließlich ist eine Welt ohne Computer und Digitalisierung kaum noch vorstellbar. Gleichzeitig gibt es zahllose Unternehmen, die händeringend nach Informatikern, Programmierern, Software-Entwicklern und anderen IT-Experten suchen.  Ganzen Artikel...