Netzwerk
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Wireless Lan
Fachartikel
Wireless Lan Zubehör
Notebook Wireless Lan
Wireless Lan Technik
Wireless Lan System
Wireless Lan Netzwerk
Wireless Lan Management
Verzeichnis
Impressum - Datenschutz
Wireless Lan Blog
Infos zum WLan-USB-S...
Tipps zu WDS und Rep...
Frequenzen bei WLan
Infos zum WLan-USB-S...
Sendeleistung von WL...

Anzeige

Anzeige
Wireless Network Solution

Wireless Network Solution

Eine Wireless Network Solution, zu Deutsch Funk-Netzwerk-Lösung, kann die unterschiedlichsten Formen und Größen haben. In der Regel wird man es ja mit einem kleinen Netzwerk zu tun haben, das von einer Person oder nur einer kleinen Familie benutzt wird.

Dafür wird dann auch kein „Dienstleister“ gebraucht, der Lösungsvorschläge für das Netzwerk entwickelt. Bestenfalls braucht man einen Computerdienst, der einem beim Einrichten hilft. Schwieriger wird es da schon für größere Firmen. Wenn hunderte Mitarbeiter, zig Router und etliche Accesspoints verwaltet, organisiert und abgesichert werden müssen, dann ist es wohl sicher an der Zeit für professionelle Unterstützung beim Aufbau und natürlich auch der Wartung eines solchen Netzwerkes.

Bei mittleren Unternehmen, für die es sich nicht lohnt, extra dafür Leute einzustellen, springen viele Dienstleister in die Bresche und übernehmen diese Aufgaben.

Wireless Lan Sicherheitssoftware

Häufig werden diese Leistungen auch schon von den Internetprovidern selbst angeboten. Dazu gehört dann nicht nur die Struktur der Netzwerke, sondern auch die idealen Positionen für Accesspoints und Router. Außerdem wird auch immer mehr Augenmerk auf die Sicherheit solcher Netzwerke gerichtet.

Denn mittlerweile hat es sich auch in die Chefetagen herumgesprochen, dass Wireless LAN Netzwerke, mit so vielen Teilnehmern doch relativ einfach (für einen Hacker) zu knacken sind. Ein Unternehmen, das die Ergebnisse seiner Arbeit, die Geschäftszahlen und andere Betriebsgeheimnisse zu schützen hat, kann es sich also eigentlich gar nicht leisten, solche Sicherheitsrisiken einzugehen.

Denn das ist eben auch eine Gefahr für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. Wie auch immer Unternehmen ihre Netzwerke absichern, auch darüber wird weitestgehend „Stillschweigen bewahrt“. Selbst IT-Unternehmen, die sich mit der Programmierung von Sicherheitssoftware beschäftigen, halten sich sehr bedeckt wenn es um die möglichen Gefahren im Internet geht.

Denn die Gefahr sind längst nicht mehr nur Viren und Trojaner, die einem Unternehmer das Leben schwer machen können. Emphelenswert ist die Seite für Zertifikationen im IT und WLan Bereich.

Weiterführende Ratgeber und Tipps zu W-Lan, IT und Internet:

  • Tipps und Infos zum LTE-Netz
  • Uebersicht zu WLan-Komponenten
  • Umstrittene IT-Regelungen in Deutschland
  • Infos zu HIPERLAN
  • Anleitung PC und Handys als Hotspots
  • Zum Beispiel mehr über Router und Zubehör.

     

    Anzeige

    Teilen

    Bookmark and Share

    PDF-Download

    PDF Anleitungen

    Anzeige

    Anzeige

    IT & Internet

    Zeitschriften zu Internet und WLan
    Fachzeitschriften und Special-Interest-Zeitschriften zum Thema Internet & WLan im Kurzportrait Es gibt kaum eine andere Sparte, in der e...
    Dank LTE schnelles Internet auf dem Smartphone
    Dank LTE schnelles Internet auf dem Smartphone Die Möglichkeit zu haben, überall und jederzeit im Internet zu surfen, ist für...
    Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes
    Infos und Tipps zur Wahl des besten Mobilfunknetzes (fürs Telefonieren und fürs Internet) Bei einem Handyvertrag spielt ein geeign...
    Pro & Kontra zum Smart Home anhand von 5 Fragen, 1. Teil
    Pro & Kontra zum Smart Home anhand von 5 Fragen, 1. Teil Viele Dinge, die es heute gibt, sind nicht unbedingt lebensnotwendig, mache...
    Aktuelle Infos und Tipps für den Fernsehkauf
    Aktuelle Infos und Tipps für den Fernsehkauf Die Zeiten der guten alten Röhrenfernseher sind vorbei. Heute sind Fernseher gro&szl...

    mehr Artikel

    Die groessten Lan-Partys Auflistung der größten Lan-Partys In sehr einfachen Worten erklärt handelt es sich bei einer LAN-Party um eine private oder öffentliche Veranstaltung, bei der Computerspiele gespielt werden. Dazu werden die privaten Computer der Teilnehmer durch ein Netzwerk, das Local Area Network, kurz LAN, das der Veranstalter zur Verfügung stellt, miteinander verbunden. Private LAN-Partys sind in aller Regel Treffen von mehreren Freunden, gespielt wird in den eigenen oder dafür angemieteten Räumen und ausschließlich mit dem eigenen Equipment.  Ganzen Artikel...

    Stabiles WLan - Infos und 7 Tipps Stabiles WLan - Infos und 7 Tipps   So gut wie alle Haushalte haben inzwischen einen Internetanschluss. Und selbst wenn es sich nicht immer um echtes Highspeed-Internet handelt, reicht die Geschwindigkeit für die gängigsten Anwendungen locker aus. Doch wenn zur normalen Nutzung regelmäßig Home-Office und Home-Schooling dazukommen und die Internetverbindung dann überall in einer vernünftigen Qualität bereitstehen muss, kann das WLan in den einzelnen Räumen der Wohnung schwächeln. Für ein gutes Netz per Funk sollten einige Dinge beachtet werden. Andererseits genügen oft schon wenige Handgriffe und kleine Maßnahmen, um die Reichweite und die Signalstärke zu verbessern. Hier sind sieben Tipps für stabiles WLan!    Ganzen Artikel...

    Kauftipps fuer WLan-Router Kauftipps für WLan-Router Um nicht nur vom Schreibtisch aus surfen zu können, sondern auch von beispielsweise der Couch oder dem Balkon aus Zugriff aus das Internet zu haben, wird ein drahtloses Netzwerk benötigt. Dabei ersetzt ein WLan-Router das LAN-Kabel, so dass das Notebook per Funk mit dem Internet verbunden wird. Die günstigsten WLan-Router sind ab etwa 40 Euro zu haben, moderne Geräte mit USB, sicherer Verschlüsselung und schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten kosten um die 100 Euro.   Ganzen Artikel...

    Übersicht: die größten Risiken für den PC Übersicht: die größten Risiken für den PC Inzwischen gibt es kaum noch Haushalte, in denen nicht mindestens ein Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone vorhanden ist. Doch das regelmäßige Surfen im Internet bringt so manches Risiko mit sich: Sensible Daten können ausgespäht werden, Schadsoftware kann das System lahmlegen, Internetkriminelle können die Identität eines Nutzers stehlen und für ihre Zwecke nutzen.    Ganzen Artikel...



    Wie sicher ist mobiles Bezahlen? Wie sicher ist mobiles Bezahlen?   Das Bezahlen mit dem Smartphone, das sogenannte Mobile Payment, ist auf dem Vormarsch. In den USA und in China ist es längst Alltag. Schweden und andere Länder in Skandinavien möchten, dass Bargeld schon bald komplett von der Bildfläche verschwindet. Dort laufen sogar die Opfergaben, die beim Sonntagsgottesdienst in den Klingelbeutel wandern, übers Smartphone. In Deutschland hingegen stehen viele Verbraucher dem mobilen Bezahlen eher skeptisch gegenüber. Grund genug, sich die Technik einmal näher anzuschauen.   Wo ist mobiles Bezahlen möglich?  Ganzen Artikel...